Ein Erfolgskonzept?

RTL-Aus für Michael Wendler und Laura: Ihre Doku-Reihe bekommt jetzt wohl ein anderes Promi-Pärchen

Michael Wendler und Laura Müller sollten live im TV heiraten - doch der Sender beendete die Zusammenarbeit mit dem Paar
+
Michael Wendler und Laura Müller sollten live im TV heiraten - doch der Sender beendete die Zusammenarbeit mit dem Paar

Schlagerstar Michael Wendler (48) und seine Ehefrau Laura Müller (20) bekamen 2020 ihre eigene Doku-Serie auf TV Now. Jetzt ist alles aus. Ein anderes TV-Paar soll die Doku-Reihe bekommen.

  • RTL beendete die Zusammenarbeit mit Michael Wendler und Laura Müller
  • Sommerhaus- und Bachelor-Paar Jenny und Andrej sollen eine Doku-Reihe bekommen
  • Produktionsfirma ist wohl schon in der Planung

Köln - Das Leben von Michael Wendler und Laura Müller im TV. Mitte 2020 bekam das Pärchen eine eigene Doku-Reihe auf TV Now: „Laura und der Wendler - Total verliebt in Amerika - wie alles begann“ und „Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet“. Doch zu einer Live-Hochzeit kam es erst gar nicht. Die Sendungen, wie auch die Zusammenarbeit mit Michael als Juror bei DSDS, beendete RTL vorzeitig. Der Grund: Michaels Verschwörungstheorien gegenüber der aktuellen Corona-Krise.

Neues TV-Pärchen am Start? Jenny und Andrej könnten den Sendeplatz einnehmen

Laut Bild.de soll es demnach eine Produktionsfirma geben, die großes Interesse daran hat mit Jenny Lange und Andrej Mangold eine mehrteilige TV-Doku zu drehen. Das Paar was sich während der Bachelor-Staffel 2019 kennen und lieben lernte, sorgte im aktuellen Sommerhaus der Stars für mächtig Trubel. Mobbing und respektloses Verhalten wurde ihnen vorgeworfen. Werbepartner distanzierten sich sogar öffentlich von dem Paar, wollen mit Mobbing nichts zu tun haben. „Auch wir grenzen uns von Mobbing und Diskriminierung in jeglicher Form ab“, so das Statement von Jennifers Werbepartner „Die Limo“.

So ganz möchten Jenny und Andrej die Vorwürfe aber nicht auf sich sitzen lassen und verteidigen sich auf der sozialen Plattform Instagram. Vielleicht wäre die TV-Doku, die geplant werden soll, eine weitere Plattform für die beiden, um sich dort zu erklären und zu Situationen und Problemen Stellung zu nehmen, die von ihrer Seite aus falsch rübergekommen sind. Das Leben der beiden zu dokumentieren, wäre für ihre Fans, wie auch für viele TV-Zuschauer interessant - denn unter anderem steht auch ein Umzug in ein eigenes Haus auf Mallorca an, berichtet Bild.de. Langweilig wird es also nicht!

Auch interessant

Kommentare