„Wir wissen es schon etwas länger“

RTL-Star schwer krank: Zweiter Tumor doch bösartig? - „Richtige Arschkarte“

Sie waren das beliebte Duo in der RTL-Serie „Die Autohändler“. Einer der Freunde musste bereits zwei Schock-Diagnosen verkraften. Nun folgt möglicherweise die Dritte.

  • Dragan Prgesa und Jörg Krusche kennt man aus der RTL-Serie „Die Autohändler“.
  • Krusche leidet an schweren Herzproblemen und Leukämie.
  • Möglicherweise ist er von einer zweiten Krebserkrankung betroffen.

Update vom 28. Oktober 2020: Er musste gleich mehrere Schock-Diagnosen hintereinander verkraften und offenbar nehmen sie kein Ende: Nachdem RTL-Star Jörg Krusche, der aus der Serie „Die Autohändler“ bekannt ist, zuerst mit schweren Herzproblemen zu kämpfen hatte, wurde auch noch Leukämie bei dem 53-Jährigen festgestellt. Kurze Zeit später folgte die dritte Schock-Diagnose: Bei einer Magendarmspiegelung wurde ein weiterer Tumor entdeckt. Dieser stellte sich zunächst jedoch als gutartig heraus. Aufgrund seines schlechten Gesundheitszustands speckte Krusche, der an Übergewicht leidet, mehrere Kilos ab, so dass sich seine Herzleistung verbesserte. Grund genug für ihn, wieder voller Hoffnung zu sein. Nun meldete er sich allerdings erneut bei seinen Fans mit einer tragischen Neuigkeit.

Bei einer weiteren Untersuchung des zweiten Tumors stellten Krusches Ärzte nun fest, dass dieser gewachsen sei, was natürlich erstmal kein gutes Zeichen ist. „Die Problematik ist natürlich, dass dieser Tumor eine Zeitbombe ist,“ erklärt der RTL-Star seinen Followern auf Instagram. Nachdem nun Proben des Gewebes entnommen wurden, wartet Krusche derzeit auf das Testergebnis aus der Pathologie. „Wenn er infiltriert ist und da schon Krebs drin ist - momentan war er ja noch gutartig - dann bin ich der Dumme. Und wenn das Ding streut, hab ich die Arschkarte. Richtige Arschkarte.“ Aufgrund seines Übergewichts und seiner Herzprobleme könnte eine Operation für den 53-Jährigen nicht ungefährlich werden.

RTL-Star schwer erkrankt: Zweiter Tumor doch bösartig? - „Richtige Arschkarte“

Derzeit muss er sich also um drei Brandherde gleichzeitig kümmern: Seine Herzprobleme, seine Leukämie-Erkrankung und nun möglicherweise nochmal Krebs? „Gestern war ich ziemlich fertig, ich konnte euch das nicht mitteilen, weil ich Rotz und Wasser heulend in einer Ecke saß und gedacht habe, irgendwie kotzt mich das jetzt alles an und ich habe keinen Bock mehr.“ Doch die Hoffnung hat der TV-Star noch lange nicht aufgegeben. Für seine Fans will er stark sein und bedankt sich für zahlreiche Genesungswünsche.

RTL-Star schwer erkrankt: Doppelte Schock-Diagnose - „Scheißsituation“

Update vom 9. Juli 2020: Wieviele schwere Schicksalsschläge muss dieser Mann eigentlich noch verkraften? Nachdem vor nicht mal einem Monat bekannt wurde, dass RTL-Star Jörg Krusche, bekannt und beliebt aus der Serie „Die Autohändler“, an gleich zwei schlimmen Krankheiten leidet - kam jetzt eine dritte Schock-Diagnose hinzu: Neben seiner Krebs- und Herzerkrankung wurde ein weiterer Tumor entdeckt. 

RTL-Star schwer erkrankt: Dritte Schock-Diagnose in einem Monat - Weiterer Tumor entdeckt

Diese Schock-Nachricht teilte Krusche via Instagram auch seinen Fans mit. Erstmals bedankt er sich bei ihnen für die zahlreichen Genesungswünsche, die ihm auf seinem bisherigen Krankheitsweg wohl sehr geholfen haben: „Das hat sich natürlich positiv auf mich ausgewirkt“, freut sich Krusche sichtlich. „Hab jetzt ein paar Kilos abgenommen“, verrät er dann und seinen Humor scheint er trotz allem nicht verloren zu haben. Denn schließlich verkündet er auf seine ganz eigene Art dann seine dritte Schock-Nachricht.

 „Alle guten Dinge sind drei“, verrät der RTL-Darsteller und zählt dann auf: „Einmal Krebs, einmal das Herz, dann holen sie nochmal Krebs dazu...“, denn bei einer Magendarmspiegelung wurde jetzt ein weiterer Tumor entdeckt. Doch es war Glück im Unglück, denn der Tumor war gutartig. Über diese Nachricht war er selbstverständlich richtig „happy“ und ihm fiel „ein riesen Stein vom Herzen“. Doch ganz ist auch diese Krankheit noch nicht überstanden. Krusche muss sich einer Operation unterziehen, bei der der Tumor entfernt wird und bei der ein gewisses Risiko für sein geschwächtes Herz besteht. Trotz dieser herben Schicksalsschläge scheint Krusche die Hoffnung nicht aufgegeben zu haben. Kann man nur hoffen, dass keine weitere Diagnose folgt, und Krusche seine Kraft ganz der Genesung widmen kann. 

Eine Schock-Nachricht wurde auch über eine Serien-Darstellerin gemeldet: Sie wird derzeit vermisst - ihr Sohn wurde alleine auf einem Boot gefunden. SPD-Politikerin und frühere Kanzlergattin Doris Schröder-Köpf hat einen schweren Herzfehler. Eine lebensbedrohliche Operation steht ihr noch bevor.

RTL-Star schwer erkrankt: Doppelte Schock-Diagnose -Eine „Scheißsituation“

Erstmeldung vom 21. Juni 2020:

Köln - In der RTL-Serie „Die Autohändler“ haben sie zusammen beraten, verkauft und gefeilscht - nun ist einer von ihnen schwer erkrankt. Wie Dragan Prgesa über Instagram bekannt gab, leidet sein Freund und Kollege Jörg Krusche an einer schweren Krankheit. Auch er meldete sich persönlich aus dem Krankenhaus zu Wort. Für Prgesa ist die Situation sehr emotional, da die Krankheit von Krusche das Aus ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit bedeutet. Ab sofort muss Prgesa als Schlager-Sänger alleine auf die Bühne gehen. Das und die Sorge um seinen 53-jährigen Freund machen es ihm nicht leicht, zu seinen Fans darüber zu sprechen.

RTL-Star schwer erkrankt - emotionaler Beitrag auf Instagram

„Wir wissen es schon etwas länger, der Jörg und ich“, beginnt Prgesa seine Ansprache an die Fans der beiden. “Es fällt uns sehr schwer darüber zu reden, weil es eine sehr emotionale Sache ist“, ringt er dabei weiter nach Worten, um dann schließlich mit der Nachricht von Krusches Krankheit an die Öffentlichkeit zu gehen: „Der Jörg ist schwer krank.“ Die Krankheit treffe ihn so schwer, dass er deshalb nicht mehr auf die Bühne kann und darf. 

„Das ist für uns beiden ne riesen Katastrophe, weil wir uns ja schon seit dem Sandkasten kennen“, so Prgesa weiter. Sie seien nicht nur beste Freunde, sondern haben auch beruflich alles zusammen erreicht. „Dementsprechend ist es für uns beide eine Scheißsituation. Klar, wenn dein bester Freund plötzlich schwer krank ist, das geht überhaupt nicht“, erklärt der RTL-Star. Prgesa kündigt dann an, dass er ab sofort ohne seinen Freund Krusche auf die Bühne gehen wird. Krusche habe ihn sogar dazu aufgefordert, alleine weiterzumachen. „Es wird keinen Jörg und Dragan mehr geben, sondern nur noch Dragan, der Autohändler“, gibt Prgesa bekannt und dieser Schritt fällt ihm sichtlich schwer. Im Anschluss meldete sich dann Krusche persönlich aus dem Krankenhaus zu Wort und verspricht den Fans, dass er seinen Körper regeneriert, um möglichst schnell wieder gesund zu werden. 

Instagram

RTL-Star leidet an schweren Erkrankungen: „Kam vom Wohnzimmer nur noch in die Ecke“

Wie Krusche in einem Interview mit Express inzwischen mitteilte, hat es ihn doppelt schwer getroffen. Seit zwei Wochen sei er bereits in einem Krankenhaus. Dann berichtet er von gleich zwei heftigen Schicksalsschlägen, die seinen Körper angegriffen haben: „Ich kam vom Wohnzimmer nur noch in die Ecke, habe eine Herzinsuffizienz. Ich kam ins Krankenhaus und da wurde eine Herzspitzenentzündung festgestellt. Meine Herzleistung ist nur noch 15-20 Prozent“, berichtet Krusche. Doch das war noch nicht alles, schließlich erhielt er eine weitere Schreckensdiagnose: „Dann wurde auch noch Krebs im Anfangsstadium festgestellt, Leukämie. Aber die Priorität hat jetzt das Herz. Ich könnte jetzt so eh keine Chemo überstehen.“

Krusche habe wohl schon länger an Herzrythmus-Störungen gelitten. Auf dem Autoplatz sei er mehrmals umgekippt. Das wilde Party-Leben auf Mallorca zeigt wohl jetzt seine Auswirkungen, wie er selbst zugibt. „Die ganzen Auftritte, auf Malle, das Ganze immer weiter, du kurierst dich ja nie aus. Oft dachten wir: Komm mach bis zum Umkippen, es hat immer geklappt. Am Schluss der Saison ging auf der Bühne schon nichts mehr“, erinnert sich der beliebte TV-Star. Auf Anraten seiner Ärzte und aus eigener Vernunft will und muss Krusche jetzt erstmal entschleunigen und die gesamte Energie seinem Körper und dessen Genesung widmen.

Auch die ARD sorgt sich um eine ihrer Legenden: Er hat die Diagnose Bauchspeicheldrüsen-Krebs erhalten. Ein weiterer Kult-Schauspieler schockt mit einer Nachricht: „Habe nur noch ein bis drei Jahre zu leben.“ Der österreichische Bauunternehmer Richard Lugner liegt nach einem Sturz im Krankenhaus. Nun scheint sich sein Zustand zu verschlechtern.

Indessen verärgerte der Sender RTL seine Zuschauer mit einer Entscheidung. Sie drohen deshalb sogar, die Sendung zu boykottieren. In einer anderen Sendung sorgte Wetter-Moderator Bernd Fuchs mit einem Mega-Aussetzer für einen Lacher bei den Zuschauern.

jbr

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Georg Wendt

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare