„Sehr, sehr beängstigend“

Sängerin Pink schrieb während Corona-Erkrankung ihr Testament - „Dachte, es ist vorbei“

PINK
+
Pink bei einem Live-Auftritt (Archivbild)

Im vergangenen Frühjahr erkrankte die Sängerin Pink an Corona. Wie sie in einem Interview preisgibt, setzte sie ihr Testament neu auf. Auch ihr vierjähriger Sohn erkrankte an dem Virus

München - Die US-Sängerin Pink ist dafür bekannt, ihre Gefühle und Anliegen in Songs zu verarbeiten. Nun wählt die 41-Jährige ein Interview mit dem Sender Extra, um die Leidensgeschichte während ihrer Corona-Erkrankung* zu teilen. Im März 2020 erkrankten die Musikerin und ihr vierjähriger Sohn Jameson Moon an dem Virus - die Krankheit nahm einen schweren Verlauf. „Es war sehr, sehr beängstigend und sehr schlimm“, sagt Pink zurückblickend. Ihr Gesundheitszustand veranlasste die Sängerin zu einem weitreichenden Schritt: Sie setzte sie ihr Testament neu auf, wie sie im Interview preisgibt.

Pink schrieb ihr Testament - aufgrund schwerer Covid-Erkrankung

„An einem Punkt, an dem ich dachte, es sei für uns vorbei, rief ich meine beste Freundin an und sagte: „Du musst Willow sagen, wie sehr ich sie geliebt habe“, schildert Pink im Extra-Interview. Während die Sängerin und ihr Sohn am Coronavirus erkrankten, blieben Tochter Willow Sage (9) und Ehemann Carey Hart (45) wohl verschont. „Als Elternteil überlege ich: Was hinterlasse ich meinen Kindern? Was habe ich ihnen beigebracht? Werden sie in dieser verrückten Welt zurechtkommen?“, fragt sich die Sängerin zurückblickend. Mit ihrer Botschaft sendet die 41-Jährige eine Botschaft an alle, die an der Gefährlichkeit des Coronavirus zweifeln. Die Erkrankung verlief so schwer, dass die US-Musikern dachte, ihr Leben sei „vorbei“.

Pink und Sohn Jameson Moon nach Corona-Erkrankung genesen

Nach der schweren Corona-Erkrankung im März des vergangenen Jahres haben sich Pink und ihrer Familie offensichtlich erholt. Auf Instagram postete die Sängerin in den vergangenen Monaten mehrere Bilder von sich und ihrer Familie, die sie bei guter Gesundheit zeigen. Im Januar feierte Pink, die mit Geburtsnamen Alecia Moore heißt und Ehemann Carey Hart ihren 15. Hochzeitstag. (jjf/dpa)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare