Neuanfang als Bandmitglied

Neustart für Marc Terenzi: Sarah Connor überrascht mit emotionaler Nachricht an ihren Ex-Ehemann

Sarah Connor und Marc Terenzi zeigen sich auf dem roten Teppich der Musikveranstaltung „The Dome“
+
Sarah Connor und Marc Terenzi auf dem roten Teppich der Musikveranstaltung „The Dome“

Marc Terenzi startet durch - in einer Boyband. Seinen Neustart findet auch seine Ex-Frau und Sängerin Sarah Connor gut und wünscht ihm viel Glück mit „Team5ünf“.

Köln - Sänger Marc Terenzi will wieder durchstarten - aber diesmal nicht als nur als Sänger oder als Tänzer, sondern mit beiden Talenten. Gemeinsam mit Musiker Jay Khan gründet er die Boyband „Team5ünf“. Ja, Sie haben richtig gelesen: es gibt eine neue Boyband in Deutschland! Das Talent und die Stimme hat Terenzi. Dies bewies er in seiner damaligen Band in den 2000ern: „Natural“. Unterstützung bekommt er nicht nur von seinen Fans, sondern auch von seiner ehemaligen Ehefrau Sarah Connor.

Sarah Connor auf Instagram: Glückwünsche für Marc Terenzi und seine Band „Team5ünf“

Im Jahr 2002 wurden Sarah Connor und Marc Terenzi ein Paar und ließen ihr Leben bei ProSieben in der Doku-Soap „Sarah & Marc in Love“ filmen. Tyler und Summer sind die gemeinsamen Kinder des Paares. Geschieden wurden sie 2010. Doch das Verhältnis zwischen Sarah Connor und Marc Terenzi ist immer noch gut und sie unterstützen sich gegenseitig. Als Marc Terenzi verkündete, dass er nun Teil der neuen Boygroup „Team5ünf“ ist, teilte die Sängerin den Single-Release der Band in ihrer Instagram-Story. „Alles Gute für euren Veröffentlichungs-Tag und viel Glück mit deiner neuen Band. Ich weiß, wie sehr du seit Monaten auf diesen Tag hingefiebert hast“, kommentierte sie ihre Story auf der Social-Media-Plattform. Coole Aktion! Seit April 2010 ist die Sängerin mit ihrem Manager Florian Fischer zusammen. Die Beiden haben zwei gemeinsame Kinder.

Team5ünf: Die neue Boyband in Deutschland

Doch wer ist Teil der neuen Boyband „Team5ünf“? Gründer der Boyband ist nicht nur Marc Terenzi, sondern auch Jay Khan. Der Sänger und Songwriter war selbst ein Boyband-Star und Mitglied von „US5“. Im Sommer 2005 schossen sie mit ihrer Single „Maria“ auf Platz 1 der Charts. US5 gehörte zu den erfolgreichsten Boyband in den 2000ern, sämtliche Preisen wie den Comet, die Goldene Kamera und den Bravo Otto räumten sie ab. Nun wollen Jay Khan und Marc Terenzi es nochmal wissen: „Einmal Boyband und zurück“, heißt das Album. Gemeinsam mit drei weiteren Mitgliedern: David Lei Brandt, Joel de Tombe und Sven Light covern sie ehemalige Boyband-Hits wie „Back For Good“ von Take That und übersetzen sie ins Deutsche. Den Fans scheint es zu gefallen: „Ich feiere das Lied so sehr. Läuft bei mir jeden Tag zu Hause oder unterwegs. Ich fühle mich, als würde ich nochmal 13 Jahre alt sein. Super gemacht!“, kommentiert eine Userin. Daumen hoch für diesen Mut an die neue Boyband. Man darf also gespannt sein, was „Team5ünf“ demnächst noch so raushauen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare