1. tz
  2. Stars

„Andenken an die Stillzeit“: Sarah Engels lässt Schmuck aus Muttermilch anfertigen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Theresa Kuchler

Kommentare

Sarah Engels hat sich zum Andenken an die Stillzeit Schmuck aus Muttermilch anfertigen lassen.
Sarah Engels freut sich in ihrer Instagram-Story über ganz besondere Schmuckstücke: In den Perlen steckt ihre eigene Muttermilch. © sarellax3/Instagram

Sarah Engels teilt mit ihren Fans gerne ihre neuesten Errungenschaften. Der Schmuck, den sie jetzt in ihrer Instagram-Story präsentiert, lässt sich aber nicht nachkaufen. In den Perlen steckt ihre eigene Muttermilch.

Köln – Sarah Engels (hier alle News zu der Sängerin auf der Themenseite) strahlt über das ganze Gesicht, wenn sie von ihren Kindern erzählt. Die 29-Jährige ist mittlerweile stolze Zweifach-Mama. Auf Instagram dürfen auch ihre Fans am Familienglück teilhaben: Rund 1,8 Millionen Menschen verfolgen das Leben der DSDS-Berühmtheit, das sie mit Ehemann Julian, Sohn Alessio und Töchterchen Solea teilt.

Sarah Engels lässt Schmuck herstellen, in dem ihre eigene Muttermilch steckt

Neben Bildern und Videos der vierköpfigen Familie postet Sarah Engels auch gerne, wenn wieder einmal ein Paket vor ihrer Haustür landet. Kleidung, Schuhe und andere Lifestyle-Produkte: In mehrteiligen Instagram-Storys erfahren die Fans der 29-Jährigen alles über die neuesten Errungenschaften der Sängerin.

Zwischen all den Standard-Produkt-Vorstellungen hat Engels ihren Followern jetzt aber etwas gezeigt, das ihr niemand nachkaufen kann: Schmuck aus ihrer eigenen Muttermilch. „Das ist so ein wahnsinnig schönes Andenken an die Stillzeit“, sagt Sarah Engels in der Instagram-Story. Sie ist sichtlich begeistert von dem goldenen Kettchen und dem kleinen Armband, an dem Perlen aus ihrer Muttermilch hängen.

Sarah Engels gesteht: Es war „schon komisch“, die Muttermilch zur Post zu bringen

Anfertigen lassen hat die 29-jährige Mama die Stücke extra für ihre neugeborene Tochter Solea. „Ich freu mich jetzt schon so, wenn ich es ihr umlegen kann“, sagt Engels. Sie gesteht aber auch, dass es sich „schon ein bisschen komisch“ angefühlt habe, die eigene Muttermilch zur Post zu bringen. Für das „wunderschöne Ergebnis“ habe es sich allerdings gelohnt.

Sarah Engels und ihre neugeborene Tochter Solea.
Sarah Engels teilt auf Instagram gerne Einblicke in ihr glückliches Familienleben. Die 29-Jährige hat erst kürzlich ihr zweites Kind bekommen. © Screenshot Instagram/sarellax3

Wenn Sarah Engels ihrer Tochter den Schmuck anlegt, kann sie mit Solea sogar im Partnerlook gehen. In dem Paket der Herstellerin, die übrigens auch andere Naturmaterialien wie Haare oder Nabelschnur in Unikate verwandelt, war nämlich auch ein Armband für sie dabei. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass ihr Ehemann die besonderen Schmuckstücke nicht genauso verspottet wie Sarah Engels 900 Euro teuren Gucci-Sneaker. Verwendete Quellen: sarellax3/Instagram

Auch interessant

Kommentare