Hauptrolle in Sat.1-Film

Letzter Drehtag für Sarah Engels – so verabschiedet sie sich vom Filmset

Sarah Engels auf dem roten Teppich.
+
Sarah Engels hat ihren ersten Filmdreh als Hauptdarstellerin beendet. (Symbolbild)

Sarah Engels wird bald in ihrer ersten Hauptrolle in einem Fernsehfilm zu sehen sein. Die Dreharbeiten für „Toni und Tom“ in Berlin sind für sie abgeschlossen.

Köln/Berlin – Sechs Wochen lang stand Sarah Engels* für ihre erste Hauptrolle in Berlin vor der Kamera. In dem Sat.1-Film spielt die schwangere Sängerin eine allein erziehende Mutter. „Schon krass irgendwie“, schreibt Sarah Engels am Mittwoch auf Instagram. Dass die Zeit jetzt schon vorbei ist, kann sie noch gar nicht so richtig glauben.

Im Leben und am Set immer an ihrer Seite: Ehemann Julian Engels. Er sei ihr größter Halt in den letzten Wochen gewesen, schreibt die 28-Jährige. Mit ihm stößt sie auf die überstandenen Dreharbeiten an. 24RHEIN* berichtet, wie sich Sarah Engels vom Filmteam verabschiedet und warum ihre Kollegen einiges durchmachen mussten*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare