1. tz
  2. Stars

„Was um Himmels willen“: Sarah Engels und Pietro Lombardi zerfleischen sich öffentlich

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Sarah Engels und Pietro Lombardi ziehen gemeinsam ihren Sohn Alessio groß. In den Medien präsentieren sich die beiden stets als Freunde. Doch nun sorgt ausgerechnet Alessios neue Frisur für einen öffentlichen Streit.

Köln – Sarah Engels (29) und Pietro Lombardi (30) waren einst das DSDS-Traumpaar. In der achten Staffel der Castingshow standen die beiden gemeinsam im Finale. Später ließen sie ihre Fans in den Realityshows „Sarah & Pietro … bauen ein Haus“ und „Sarah und Pietro … bekommen ihr Baby“ an ihrer Liebe und ihrem Leben teilhaben. Doch nur rund ein Jahr nachdem ihr Sohn Alessio (7) zur Welt kam, trennte sich das Paar.

Nach außen hin präsentieren sich Pietro Lombardi und Sarah Engels als Freunde

Inzwischen verbindet Sarah Engels und Pietro Lombardi eine Freundschaft. Das Motto war bekannterweise immer „Hauptsache Alessio geht‘s gut“! Für ihren Sohn rauften sich die beiden zusammen und in der Öffentlichkeit sprachen sie stets nur Gutes übereinander. Bis jetzt.

Auf Instagram teilte Pietro Lombardi am 18. September 2022 ein Foto mit seiner schwangeren Freundin Laura Maria Rypa (26). Auch Alessio ist auf dem Bild zu sehen. Liebevoll legt er die Hände um den Bauch der werdenden Mama. Stolz verkündete das Paar das Geschlecht ihres ungeborenen Babys: „It‘s a boy!“

Alessios Frisur sorgt für öffentlichen Streit zwischen Sarah Engels und Pietro Lombardi

Eigentlich kein Grund zur Aufregung – wären da nicht Alessios Haare! Denn es ist kaum zu übersehen, dass der Siebenjährige eine neue Frisur trägt. Ein blond gefärbter Irokese ziert nun seinen Kopf. Die Typveränderung scheint er aber mit Mama Sarah nicht abgesprochen zu haben.

Pietro Lombardi und Sarah Engels sehen angespannt aus
Alessios Frisur entfacht einen Mega Streit zwischen Pietro Lombardi und Sarah Engels. © IMAGO / Future Image & IMAGO / Panama Pictures

„Herzlichen Glückwunsch. Aber was um Himmels willen ist mit den Haaren von meinem Sohn passiert?“, fragt die Sängerin entrüstet. Anstatt ihrem Ex privat eine Nachricht zu schreiben, kommentiert sie öffentlich unter dem Bild. Und genau das stößt bei Pietro Lombardi sauer auf: „Manchmal reicht ein Glückwunsch aus. Das andere kannst du mir auch privat sagen. Aber ich finde es gut und der Kleine auch.“

Sarah Engels lässt nicht locker

Doch das lässt Sarah Engels nicht so einfach auf sich sitzen. Sie schreibt: „Ich finde es nicht richtig, die Haare in dem Alter zu färben.“ Außerdem verrät sie: „Das ‚Herzlichen Glückwunsch‘ hatte ich dir doch schon privat geschrieben gehabt, aber du wolltest gerne, dass ich es auch öffentlich unter das Bild kommentiere.“ Sarah Engels scheint allerdings einsichtig gewesen zu sein. Denn ihre Kommentare hat sie inzwischen gelöscht.

Herrscht zwischen Sarah Engels und Pietro Lombardi doch nicht der Friede, den sie nach außen hin zeigen? Noch etwas könnte die Beziehung um einiges erschweren. Sarah Engels denkt nämlich darüber nach, in die Schweiz auszuwandern – samt Alessio. Verwendete Quellen: rtl.de, watson.de, gala.de, Instagram/Pietro Lombardi

Auch interessant

Kommentare