Sarah Jessica Parker wird Präsidentin

Sarah Jessica Parker arbeitet für das Modelabel Halston

New York - “Sex and the City“-Star Sarah Jessica Parker (44) wird in ihrem neuen Job für das amerikanische Modelabel Halston nicht nur die Designs sondern auch die Finanzen beeinflussen.

Laut der Modefachzeitschrift “Women's Wear Daily“ wurde sie zur Präsidentin gekürt und beteiligt sich mit Aktienkäufen an der Firma. “Ich glaube, das ist ein nagelneues Geschäftsmodell und es unterstreicht, wie ernst mir dieser Job ist. Ich finde es großartig, wenn man das Gefühl hat, man hat in ein Projekt investiert“, sagte Parker dem Magazin. “Ich weiß, dass ich zu diesem Unternehmen auf eine eher unorthodoxe Art und Weise komme, aber ich bin nicht die erste Unternehmenschefin ohne traditionellen Hintergrund“, so Parker.

„Sex and the City 2“ - Die Bilder vom Dreh

Gewohnt stilvoll unterwegs: Die vier New Yorkerinnen aus Sex and the City 2. © ap
Wüste statt Großstadtdschungel: Die vier Freundinnen sind diesmal in Abu Dhabi unterwegs. © ap
Bilder wie aus 1001 Nacht in moderner Version sind da inbegriffen. © ap
In Abu Dhabi läuft Carrie ihrem Ex-Freund Aidan (John Corbett) über den Weg. © ap
Mode und Männer sind auch im Orient Dauerthema unter den Freundinnen. © ap
Ein Ständchen in Ehren: Bei SATC 2 singen die vier Darstellerinnen in einer Karaoke-Bar. © ap
Ein Cocktail auf dem Balkon beim Luxus-Urlaub in der Wüste. © ap
Sarah Jessica Parker (r.) und Kristin Davis bei Dreharbeiten in New York. © ap
Carrie Bradshaw in blau. © ap
Wen sie hier wohl anhimmelt? Vielleicht Mr. Big. © ap
Richtig. Chris Noth ist auch wieder dabei. © ap
Statt Highheels von Manolo trägt Carrie jetzt Christian Louboutin. © ap
Wir sehen: Große Sonnebrillen bleiben „in“. © ap
Rückblende: Carrie im Look der Achtziger. Sah sie so aus, als sie als junges Mädchen nach New York kam? © ap
Heute winkt sie ganz ladylike ein Taxi heran. © ap
Das bezaubernde Lächeln funktioniert einfach immer - in den Achtzigern und heute. © ap

Andere hätten das vor ihr gemeistert, und sie hoffe, ebenfalls erfolgreich zu sein. Zu ihren Qualitäten, die sie für den Job mitbringe, gehörten “gute Manieren, Standpunkte, die inspirierend und hoffentlich klug sind, sowie Leidenschaft und Enthusiasmus und ein Wissen über Frauen, das ich von meiner Rolle aus 'Sex and the City' mitbringe“, so Parker.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Florian Silbereisen: Fans glauben an unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
Florian Silbereisen: Fans glauben an unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details

Kommentare