Geht es Alessio gut?

Sarah Lombardi bricht Videodreh nach Schreck-Moment ab - „Sind sofort ins Krankenhaus gefahren“

Sarah Lombardi wollte ihre Fans zu ihrem Videodreh mitnehmen. Stattdessen meldete sie sich plötzlich mit einer Schreck-Nachricht aus dem Krankenhaus.

  • Sarah Lombardi drehte am Wochenende gleich zwei neue Musikvideos.
  • Auf Instagram nahm sie die Fans mit hinter die Kulissen - plötzlich meldete sie sich aber aus dem Krankenhaus.
  • Wegen eines kleinen Schock-Momentes musste sie den Videodreh abbrechen.

Köln - Eigentlich sah alles nach guten Nachrichten für die Fans von Sarah Lombardi aus. Die Sängerin hatte nämlich eine ganz besondere Überraschung: Sie dürfen sich schon bald auf neue Musik von ihr freuen! Und zu gleich zwei neuen Songs wird es natürlich auch jeweils ein neues Video geben. Am Wochenende stand für Sarah der Dreh zu den neuen Musikvideos an. Und ihre Fans konnten beinahe hautnah dabei sein.

So wie ihre Follower:innen Sarah kennen, hat sie auch diesmal wieder ausführlich von den Aufzeichnungen berichtet. Auf Instagram gab es reichlich Einblicke hinter die Kulissen. Mit am Set waren natürlich auch ihr Verlobter Julian Büscher, dem Sarah letztens beim Einkaufen eine böse Befürchtung offenbarte, sowie ihr kleiner Sohn Alessio. Aus dem erfreulichen Erlebnis wurde aber urplötzlich ein echter Schreck-Moment für die ehemalige „DSDS“-Teilnehmerin.

Sarah Lombardi nimmt Fans mit zum Videodreh - plötzlich meldet sie sich aus dem Krankenhaus

Denn zuerst war Sarah auf Instagram voll im Videodreh-Modus, perfekt gestyled und mit tollen Kleidern zu sehen. Plötzlich wurde es aber kurz ruhig auf ihrem Account, dann verkündete sie eine kleine Schock-Nachricht. Mit Jacke und Maske meldete sie sich aus dem Krankenhaus - mit großen Sorgen um ihren Alessio.

„Planänderung. Videodreh-Abbruch“, erzählte Sarah ihren Fans. Was war passiert? Ihr Sohn hat sich beim spielen gestoßen und sich eine Platzwunde über der Augenbraue zugezogen, berichtete die Musikerin, was vorgefallen ist. „Ich hab mich natürlich total erschrocken.“ Der Arzt vor Ort habe daraufhin empfohlen, damit lieber in eine Klinik zu fahren. Dort wurde die Verletzung dann geklebt, eine kleine Narbe wird aber wohl trotzdem bleiben, erklärte die ehemalige Siegerin der Show „The Masked Singer“ - von der eine neue Staffel mit diesen schon bestätigten Masken in den Startlöchern steht.

Sarah Lombardi: Videodreh-Abbruch wegen Sohn Alessio - so geht es ihrem Sohn

Die gute Nachricht: Alessio geht es gut! „Der ist schon ein tapferes Kerlchen“, war auch Sarah in ihrer Story ein wenig stolz auf das Durchhaltevermögen ihres Sohnes. „Der ist auch ein kleiner Wirbelwind und mit Kindern, die viel Power haben, kann das einfach mal passieren“. Und auch Sarah schrieb noch aus dem Krankenhaus auf Instagram, dass sie sich nach ihrem Schock wieder gut erholt habe. Ein Schreck-Erlebnis sei es für sie aber trotzdem definitiv gewesen. „Familie ist das Wichtigste im Leben und in solchen Momenten wird man immer wieder daran erinnert“, sei ihr durch den Vorfall mal wieder klar geworden.

Wegen einer Platzwunde bei Sohn Alessio brach Sarah ihren Videodreh ab.

Musikalisch gab es dann aber auch noch gute Nachrichten. Denn nach dem Krankenhaus-Besuch setzte Sarah die Dreharbeiten sogar noch fort bis spät in den Abend hinein. Auf die neuen Videos ihres Lieblings-Stars dürfen die Fans sich also weiterhin freuen!

Beim Videodreh gab Sarah Lombardi auf Instagram viele Einblicke hinter die Kulissen. Kürzlich drohte sie nach einigen Nachrichten aber sogar damit, das soziale Netzwerk zu boykottieren. (han)

Rubriklistenbild: © Screenshot: Instagram/sarellax3

Auch interessant

Kommentare