Skandal Foto

„Unmöglich“: Sarah Lombardi bringt mit intimem Bild Netz zum Kochen

Sarah und Julian Engels Arm in Arm
+
Sarah und Julian Engels beginnen gemeinsam ein neues Kapitel in ihrem Leben.

„Unmöglich“ - Sarah Lombardi bringt mit intimen Bild Netz zum Kochen

Köln – Sarah Lombardi (28) zieht mal wieder die Aufmerksamkeit auf sich. Die Sängerin erwartet in wenigen Wochen ihr zweites Kind. Da wäre anzunehmen, dass sie sich etwas zurückzieht und eine Menge andere Arbeit auf die Sängerin und Influencerin zukommt. Doch es sieht anders aus. 

Mit ihrem Foto auf Instagram sorgt Sarah für mächtig Aufruhr in sozialen Netzwerken. Mit ihrem Ehemann Julian Büschner (28) lässt sie fast komplett die Hüllen fallen und postet ein Foto von einem intimen Schwangerschafts-Shooting. Dieses Foto sorgt für gemischte Reaktionen bei den fast 2 Millionen Abonnenten der 28-Jährigen auf Instagram.

Sexy Foto und Liebeserklärung 

Sarah zeigt, dass sie eine Frau mit sehr viel Selbstbewusstsein ist. Sie liegt sexy auf dem Boden, nur im Höschen. Der nackte Babybauch ist dabei deutlich sichtbar. Mit einem verliebten Blick schaut sie Julian an, der sich mit nacktem Oberkörper über sie beugt. Das Bild beweist, die verliebt Sara und Julian sind. Sie schreibt dazu auf Instagram:  „You are the closest I will ever come to magic” (zu Deutsch: Näher als mit dir werde ich der Magie nicht kommen.“). Dieser magische Moment bringt die Fans zum Ausflippen.

Eine Userin kritisiert: „Versteh sowieso nicht wieso man sowas nicht privat hält sondern alles der Öffentlichkeit zeigt. Wahrscheinlich kriegt sie dafür auch noch Geld heutzutage wird ja aus alles Geld gemacht. Und nein ich bin gewiss nicht neidisch auf die!!!“ Jeder sollte selbst entscheiden was und wie viel mit der Öffentlichkeit ihr geteilt werden soll. Augenscheinlich ist das Foto für Sarah nicht zu privat, um es mit der Öffentlichkeit zu teilen. Es gibt aber auch Zuspruch für die 28-Jährige: „So ein wunderschönes und süßes Foto von Euch, wünsche Euch alles Gute für die Geburt.“ Auch wir wünschen Sarah für Ihre Geburt und Ihre Zukunft alles Gute.

 

Auch interessant

Kommentare