Influencerin zu Gast bei Bundesligist

Lombardi mit Verlobten beim BVB, der wundert sich über die Hose von Sarah bei Minus Graden

Sarah Lombardi und ihr Verlobter Julian Büscher zu Besuch beim BVB.
+
Sarah Lombardi und ihr Verlobter Julian Büscher zu Besuch beim BVB.

Sängerin Sarah Lombardi meldet sich in einer Story auf Instagram vom Vereinsgelände von Borussia Dortmund. Hat der Besuch etwas mit ihrem Verlobten Julian Büscher zu tun?

Dortmund - Sarah Lombardi ist seit ihrer Teilnahme an der achten Staffel von DSDS im Jahr 2011 in den Fernsehstudios und auf den Bühnen des Landes zu Hause. Erst 2020 überraschte die Sängerin als schaurig-schönes Skelett bei der TV-Show „The Masked Singer“ Jury und Zuschauer gleichermaßen. Ein Ort an dem man die 28-Jährige wohl mit am wenigsten erwarten würde, ist dagegen ein Fußballplatz. Die schönste Nebensache der Welt ist ja immerhin eher das Hobby von Sarah Lombardis Verlobten Julian Büscher.

Sarah Lombardi in ungewohnter Umgebung - Was treibt sie beim BVB?

Und doch zeigte sich Sarah Lombardi in einer Insta-Story am Montag genau dort. Die 28-Jährige stattete gemeinsam mit ihrer besseren Hälfte dem Bundesliga-Verein Borussia Dortmund einen Besuch ab. Doch was war der Grund dafür? Ist Julian Büscher, der momentan in der Regionalliga West (4. Liga) beim Bonner SC unter Vertrag steht, auf der Suche nach einem neuen Verein oder gibt es andere Gründe für den ungewöhnlichen Besuch?

Sarah Lombardi bei Borussia Dortmund: Nicht die erste Influencerin beim BVB

„Wir sind schon in Dortmund, wir sind beim BVB und Julian hat Probetraining“, erklärt die 28-Jährige in ihrer Story auf Instagram, löst ihre Aussage jedoch bereits im nächsten Satz als Witz auf. „Wir haben einen kleinen Dreh“, lautet also die wahrheitsgemäße Erklärung für den Besuch in der Ruhrpott-Metropole.

Damit ist Sarah Lombardi nicht die erste Influencerin, die in Kooperation mit dem BVB vor der Kamera steht. Der Bundesligaverein machte in den letzten Monaten bereits gemeinsame Sache mit Fitness-Influencerin Pamela Reif, Moderatorin Fernanda Brandão oder der Leichtathletin und Influencerin Alicia Schmidt.

Sarah Lombardi zu Besuch beim BVB: Verlobter wundert sich über Outfit bei Minus zehn Grad

Für Aufsehen sorgt dabei auch das Outfit, das Sarah Lombardi für den BVB-Besuch gewählt hat. „Vielleicht machen wir gleich noch eine kleine Schneeballschlacht, obwohl ich gar nicht so dick angezogen bin“, schlägt die 28-Jährige mit Blick auf die Wetterlage in Dortmund vor. Ihr Verlobter erwidert darauf nur: „Zeig mal deine Hose. Bei Minus zehn Grad“. Die Influencerin präsentiert daraufhin eine Jeans, die auf der kompletten Vorderseite offen ist und nur über mehrere Leder-Verschlüsse zusammengehalten wird. Nicht gerade ein Sport-Outfit und schon gar nicht bei diesen Temperaturen.

Ein klassisches Winteroutfit sieht anders aus. Sarah Lombardi stattet dem BVB mit einer gewagten Jeans einem Besuch ab.

Sarah Lombardi: Verlobter Julian Büscher könnte bald mit dem BVB auf dem Platz stehen

Und Sarahs Verlobter Julian Büscher? Der war aufgrund des Drehortes wohl aufgeregter als Sarah Lombardi selbst. „Er ist vorbereitet als hätte er Probetraining“, scherzt die 28-Jährige auf ihrem Instagram-Account. Büscher selbst teilte später am Tag noch ein Bild von einem gesperrten Fußballplatz und verlinkte den BVB mit den Worten „Ich hatte mich so gut gefühlt heute.“ Ob der 27-Jährige, der momentan noch an einem Kreuzbandriss laboriert, wirklich fit für ein Probetraining gewesen wäre, lässt sich anzweifeln. Dennoch könnte Julian Büscher bald tatsächlich mit dem BVB auf dem Fußballplatz stehen. Denn der Bonner SC - Julians Verein - spielt in der gleichen Liga wie die zweite Mannschaft des Bundesligisten. (fd)

Auch interessant

Kommentare