Für die nächste Rhein-Tour

Sarah Lombardi hat genug! Sie sucht Tipps für ein ganz neues Kapitel - und verwechselt dabei eine wichtige Sache

Sarah Lombardi will einen Bootsführerschein machen.
+
Sarah Lombardi will einen Bootsführerschein machen.

Gerade erst kommt Sarah Lombardi von einem schönen Sonntagsausflug auf dem Fahrrad zurück, da hat sie schon eine neue Idee für die Familie. Für den nächsten Ausflug plant sie etwas anderes.

  • Sarah Lombardi macht einen Sonntagsauflug in Köln mit Julian und Alessio - auf dem Fahrrad.
  • Ganze 30 km legt die Familie am Rheinufer zurück.
  • Vielleicht geht das ja nächstes Mal per Boot? Sarah fragt schon mal bei den Followern wegen eines Führerscheins nach.

Köln - Für einen kleinen Sonntagsausflug bei schönem Wetter hat sich Sängerin Sarah Lombardi ganz schön ins Zeug gelegt: Ganze 30 Kilometer ist die mit ihrem Verlobten Julian Büscher und ihrem Sohn Alessio am Rhein entlang gefahren. Während Sohn Alessio entspannt im Anhänger sitzen durfte, mussten sie und Julian ganz schön in die Pedale treten.

Entlohnung gab es mit einem schönen Sonnenuntergang. Bei einer kurzen Pause am Wasser hatten die drei außerdem Spaß mit den Seebewohnern, die ganz neugierig zu den Besuchern an Land geschwommen kamen.

Im Video: Wird Sarah jetzt auch Schauspielerin?

Sarah Lombardi hat genug! Superstar will Tipps für ein ganz neues Kapitel

Während der fünfjährige Alessio überzeugt war, dass es sich um Biber handelt, dachte Mutter Sarah eher an Wasserratten. Der Abstimmung der Fans nach lag sie damit zumindest richtig. Nach der anstrengenden Fahrt gab es für die ganze Familie einen heißen Chai Latte.

Sarah Lombardi und Julian Büscher beim Sonntagsausflug am Rhein mit dem Fahrrad.

Sarah Lombardi: Macht sie jetzt einen Bootsführerschein?

Am nächsten Tag kam Sarah Lombardi dann eine interessante Idee: Wie wäre es eigentlich mit einem Bootsführerschein statt dem vielen Gestrampel? Wie es zu dem Einfall kam, erklärt Sarah Lombardi dann auch umgehend in ihrer Instagram-Story.

„Wir sind an so richtig süßen kleinen Bötchen vorbeigekommen und sind auf die Idee gekommen, dass wir gerne beide einen Bootsführerschein machen wollen und uns dann ein kleines Bötchen holen wollen, womit wir dann über den Rhein fahren können so als Family“, erklärte die Sängerin.

Sarah Lombardi - Fans sollen aushelfen

Dazu werden natürlich gleich mal die Fans befragt, ob jemand eine Ahnung hat, wo man in Nordrhein-Westfalen denn einen Bootsführerschein machen könne. Am besten natürlich in der Nähe von Köln, wo die beiden wohnen.

Vielleicht teilt die 28-jährige die Antworten der Fans aus dem Fragefenster sogar noch in einer anderen Story. Auch ein paar Namensvorschläge für das neue Gefährt hätten Julian und Sarah schon: „Wie Käptn Blaubär“, schlägt der Fußballer vor. Sarah Lombardi wirft ein: „Oder Käptn Balu und seine Crew. Wobei der ja eher in den Wolken und nicht mit dem Schiff unterwegs war. (jh)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare