„Freue mich extrem“

Sarah Lombardi mit Julian und Alessio in Portugal: Bei der Ankunft beschwert sie sich direkt

Sarah Lombardi zeigt sich und ihren Verlobten Julian Büscher in ihrer Instagram-Story
+
Sarah Lombardi zeigt sich und ihren Verlobten Julian Büscher in ihrer Instagram-Story

Sarah Lombardi und Julian Büscher sind bereit für nächste Steps. Jetzt wollen sie in Immobilien investieren. Ihr Ziel: Portugal.

Update vom 07. April, 11:45 Uhr: Sarah Lombardi ist mit ihrem Verlobten Julian wieder in Portugal. Auch diesmal wieder dabei: Söhnchen Alessio! Den Grund für ihre Reise erzählt sie in ihrer Instagram-Story aber nicht. Sie zeigte sich gemeinsam mit ihrer Familie im Auto, beschwerte sich ab und zu, dass der Mietwagen etwas „muffig“ riecht - aber ansonsten scheint es den Dreien gut zu gehen. Denn: schon Anfang April verkündete Sarah, dass sie sich eine Immobilie in Portugal kaufen wollen. Ob sie sich nun für eine Immobilie entschieden haben und nach dem Rechten schauen wollen? Die Familie zeigte sich am Abend noch gemeinsam bei einem Abendessen in einem Restaurant „Ihr glaubt gar nicht, wie sehr wir das hier gerade schätzen“, so die Sängerin.

Sarah Lombardi in Portugal: Wandert die Sängerin mit ihrer Familie ins Ausland aus?

Erstmeldung vom 05. April, 13:35 Uhr: Köln - Sarah Lombardi ist gerade auf Erfolgskurs. Nach ihrem Song „Ich“, sorgt die Sängerin jetzt mit dem Lied „Love is Love“ für Ohrwurm-Garantie. Beruflich geht es für Sarah Lombardi und ihren Verlobten Julian Büscher als Nächstes jetzt nach Portugal, wie die Sängerin auf Instagram verkündet. Die beiden möchten 2022 heiraten, sind seit Herbst 2020 verlobt. Dafür plant Sarah Lombardi jetzt schon einmal fleißig. Erst gab Ex-Mann Pietro auf Instagram bekannt, dass er als Sänger gebucht sei. Dann zeigte sich die 28-Jährige kurz darauf mit Sohn Alessio beim Brautkleid-Shopping in Düsseldorf.

Sarah Lombardi: Sie plant einen Hauskauf mit Julian - in Portugal

Jetzt gehen die beiden Stars, die derzeit in Köln in einer gemeinsamen Wohnung leben, noch einen Schritt weiter. Sie wollen sich eine Immobilie im Ausland kaufen. Genauer gesagt in Portugal, wo es gerade zufällig auch beruflich hingeht. Sarah Lombardi erzählt: „... müssen wir noch ganz fix einen PCR-Test machen gehen, weil es für uns nämlich übermorgen beruflich nach Portugal geht und wir werden uns auch noch ein, zwei Immobilien angucken, darauf freue ich mich extrem, weil ich mich so in Portugal verliebt habe und wir echt hoffen, dass wir da ein kleines Häuschen finden, was wir kaufen können.“

Sarah Lombardi auf Instagram.

Sarah Lombardi erklärt dann weiter, wie sie sich die Sache mit der Immobilie in Portugal vorstellt. „Das Ganze soll dann eine Art Ferienwohnung oder Ferienhäuschen sein, was wir dann auch vermieten werden. Aber auch als Rückzugsort für uns dient.“ Anscheinend gab es für die Idee auch Inspiration aus dem Bekanntenkreis der Brünetten: „Ich habe jetzt schon von mehreren mitbekommen, die in Portugal investieren und ich glaube, generell in Immobilien zu investieren ist gerade keine schlechte Idee. Von daher schauen wir uns das mal an und hoffen, dass wir da auch was Passendes finden.“

Sarah Lombardi erzählt von ihren Plänen in Portugal.

Ob Sarah Lombardi und Julian Büscher in Portugal fündig werden und Deutschland vielleicht erst einmal ein wenig den Rücken kehren werden?

Auch interessant

Kommentare