„Die hängen wie ...“

Sarah Lombardi reagiert auf verletzende Kommentare über ihre Oberweite

+
Sarah Lombardi erntete Kritik für einen aktuellen Instagram-Post

Mit einem freizügigen Foto machte Sarah Lombardi wieder einmal auf sich aufmerksam. Für ihr Aussehen wird die 26-Jährige heftig kritisiert.

München - Sarah Lombardi hat mal wieder einige ihrer Follower auf Instagram gegen sich aufgebracht - natürlich ohne, dass sie das wollte. Sie postete ein schönes Foto von sich, das sie im Bikini-Oberteil zeigt. Zudem trägt sie eine Bluse. Diese hängt lässig von der rechten Schulter herunter und offenbart den freien Blick auf ihr Dekolleté. Das sollte vielen männlichen Fans gefallen, möchte man eigentlich meinen. Doch es gibt zahlreiche Instagram-User, die eine bestimmte Sache an Lombardis Körper stören.

Wie man es von Social-Media-Kommentaren gewohnt ist, gehen viele Bemerkungen unter die Gürtellinie: „Die hängen wie Rotz“, erklärt etwa einer. Ein anderer findet: „Ihh die hängen ja tiefer als ich nach dem Bungeesprung.“ Mit „Hängetuutis hat die“, meldet sich ein anderer zu Wort. Was gemeint ist, dürfte damit endgültig klar sein: Einige User lassen sich genüsslich über Sarah Lombardis Dekolleté aus.

Sarah Lombardi: „Ich bin völlig im Reinen mit mir“

Gegenüber der Bild-Zeitung hat sich die Sängerin nun zu den Kommentaren geäußert: „Normalerweise äußere ich mich nicht zu solchen Kommentaren, aber in dem Fall war es mir wichtig, etwas dazu zu sagen“, erklärt sie und unterstreicht: „Es geht mir gar nicht darum, dass ich selbst sauer und verletzt sein könnte. Nein, das bin ich nicht, weil ich völlig im Reinen mit mir selbst bin.“

Sarah Lombardi hat gemeinsam mit ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi einen 4-jährigen Sohn. „Eine Schwangerschaft lässt einen Körper natürlich nicht unverändert. Das ist doch völlig normal“, sagt Lombardi, die bald in der ZDF-Reihe „Das Traumschiff“ zu sehen sein wird. „Aber ich bin 26 und Mama eines kleinen Sohnes ‑ und ich mag meinen Körper genauso wie er ist. Solche Kommentare können aber junge Mädchen abschrecken, ein Kind zu bekommen, weil sie Angst haben, dass auch ihr Körper sich verändert“, wird sie auf bild.de (Artikel hinter der Bezahlschranke) zitiert.

Die negativen Bemerkungen auf Instagram bleiben glücklicherweise in der Unterzahl. Die meisten User reden Lombardi gut zu. „Meine Liebe du siehst natürlich aus. Bleib‘ so, wie du bist“, sagt ein User. Ein anderer meint: „Du bist einzigartig schön.“ Viele loben sie zudem für ihr natürliches Aussehen.

Sarah Lombardi: „Bin nicht weniger sexy“

Auch dazu hat sich die ehemalige DSDS-Teilnehmerin bei bild.de geäußert: „Ich habe viele Freundinnen, die sich ihre Brüste haben machen lassen und ich finde das völlig okay, wenn sich jemand damit wohler fühlt. Ich persönlich akzeptiere mich so, wie ich bin und finde, dass ein kleineres Dekolleté nicht weniger sexy ist.“

Für einen Instagram-User steht fest: „Leider sieht man anhand der vielen Hater-Kommentare, dass diese Leute schon so verblendet von diesen Silikonbrüsten sind. Dadurch sind sie scheinbar nicht mehr in der Lage, natürlich zu denken oder zu sehen.“

Im Übrigen: Nicht nur Sarah Lombardi wurde angegriffen, weil sie sich in den sozialen Netzwerken natürlich zeigte. Auch Lena Meyer-Landrut wurde zuletzt Opfer des sogenannten Bodyshamings.

Video: Sarah Lombardi reagiert - Böse Busen-Kritik!

Erneut gab es einen Schockmoment für die Sängerin: Ihr Auto war weg!Sarah Lombardi ist völlig aufgelöst - dann erfährt sie, was passiert ist.

dg

Auch interessant

Meistgelesen

Stefanie Giesinger oben ohne: Fans zeigen sich von „Wow“-Bild begeistert - „Safe die schönsten ...“
Stefanie Giesinger oben ohne: Fans zeigen sich von „Wow“-Bild begeistert - „Safe die schönsten ...“
Andrea Berg zeigt sich in sehr gewagtem Outfit samt Hui-Ausschnitt - „Bombe“
Andrea Berg zeigt sich in sehr gewagtem Outfit samt Hui-Ausschnitt - „Bombe“
Stefanie Giesinger postet Foto ohne BH - Die Reaktionen haben es in sich
Stefanie Giesinger postet Foto ohne BH - Die Reaktionen haben es in sich
TV-Star teilt Fotos aus Schlafzimmer - erst ein Jahr später fällt peinliche Panne auf
TV-Star teilt Fotos aus Schlafzimmer - erst ein Jahr später fällt peinliche Panne auf

Kommentare