Neujahrsposting schmeckt nicht allen

Sarah Lombardi: Dreiste Frage an sie sorgte für Wut - doch jetzt antwortet sie tatsächlich darauf

Sarah Lombardi und Julian Büscher demonstrieren zum neuen Jahr ihre große Harmonie - doch ihr Foto löste auch Knatsch aus. Jetzt klärt sie ein wenig auf.

  • Sarah Lombardi und Julian Büscher wünschen ihren Fans ein gutes neues Jahr.
  • Doch das Foto löst auch Spekulationen aus - und Knatsch. Weil sie klar gefragt wird, ob sie schwanger sei.
  • Jetzt antwortet sie tatsächlich darauf.

Update vom 9. Januar 2021: Ist Sarah Lombardi schwanger? Das fragten sich und sie einige Fans und lösten damit einen Zoff aus (siehe Ursprungsartikel). Jetzt nahm sie tatsächlich Stellung. Und zwar im Rahmen einer Instagram-Fragerunde. „In welchem Monat bist du schwanger?“, möchte ein Fan dreist wissen. Die Antwort: „Schwanger? Dann weißt du wohl mehr als ich.“

Sarah Lombardi reagierte auf die eindeutige Frage.

Ihre Reaktion versieht Sarah Lombardi mit mehreren Emojis. Ein eindeutiges „Ich bin nicht schwanger“ ist ihre Reaktion zwar nicht, aber so oder so: Es bleibt ihre Privatsache. Und könnte früher oder später eh so weit sein. Ob sie sich denn ein zweites Kind wünsche, fragt nämlich danach ein weiterer Anhänger. Ihre eindeutige Antwort: „Auf jeden Fall“ - mit einem Herzchen.

Sarah Lombardi und Julian Büscher: Dieses Foto löst Ärger aus - „Unhöflich und frech“

Unser Artikel vom 2. Januar 2021: Köln - Ist Sarah Lombardi schwanger? Die Fan-Spekulationen reißen nicht ab - aber sie und ihr Verlobter Julian Büscher tun auch einiges, um diese zu befeuern. Sei es absichtlich oder unabsichtlich. Zu einem Weihnachtsfoto gab es von Büscher ja bereits einen zweideutigen Hashtag. Und jetzt folgte ein Neujahrs-Posting von Sarah Lombardi mit mehreren Party-Aufnahmen zu zweit.

„Ich wünsche euch allen ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr! Lasst uns voller Energie, voller Liebe und optimistisch ins neue Jahr starten“, schreibt Sarah Lombardi. „Auch wenn im letzten Jahr alles ein wenig anders war - habe ich sehr viel daraus gelernt.“

Sarah Lombardi: Neujahrs-Posting sorgt für Spekulationen - und Zoff

Auch auf Englisch wendet sie sich danach noch an ihre Fans - mit deutlich anderem Inhalt. Und auch mit dem Satz „Und jetzt sind wir bereit für das nächste Kapitel, komme, was wolle.“ Ob genau das die Follower zu ihren neuerlichen Spekulationen bringt? Ist etwa ein Baby in Sicht für Sarah Lombardi und ihren Julian? „Freu mich sooo für euch und alles Gute in der Zukunft und beim Nachwuchs eventuell“, schreibt ein Fan.

Schwanger?“, will ein weiterer Fan wissen - und wird für die direkte Frage angegangen. „Und wenn“, antwortet eine Followerin. „Unhöfliche und freche Frage“, schimpft eine andere mit sich übergebendem Emoji.

Sarah Lombardi und Julian Büscher: Leben sie ihre Beziehung zu öffentlich?

Und auch in anderer Hinsicht löst das Foto Knatsch aus. „Hast du nicht mal gesagt das du dein Liebesleben privat halten willst?“, attackiert ein Nutzer Lombardi. Und einer anderen Userin geht es zu schnell mit der Verlobung - und zu weit mit den Pärchen-Fotos. „Kann man eigentlich auch mal länger einfach nur zusammen sein ohne Verlobung und Hochzeit? Gerade wenn man schon einmal damit auf die Nase geflogen ist eine Beziehung komplett zu vermarkten?“, schreibt sie. Prompt kontert ein Fan: „Kann man sich eigentlich auch mal aus dem Leben anderer raushalten? Sarah lebt ihr Leben, wie sie es für richtig hält und nicht wie andere es gerne hätten.“

Fan-Streit zum neuen Jahr - das hätte es nicht gebraucht. Zum Glück fallen die meisten Reaktionen sehr versöhnlich aus. Die überwältigende Mehrheit freut sich über das Liebes-Glück von Sarah Lombardi und Julian Büscher. Auch Cathy Hummels wünscht der Influencer-Kollegin nur das Beste. „Ich wünsche euch ein gesundes neues Jahr!“ Dabei sah sich Cathy Hummels kürzlich selbst einem Shitstorm ausgesetzt. Und auch dass sie ohne ihren Gatten vor dem Baum posierte, warf Fragen auf. (lin)

Rubriklistenbild: © Sarah Lombardi/Instagram

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare