Im italienischen Supermarkt unterwegs

Deutscher Superstar deckt sich mit Snack-Berg ein - und hat plötzlich eine böse Befürchtung

Sarah Lombardi und ihr Verlobter Julian Büscher haben sich im Supermarkt mit einer regelrechten Snack-Lawine eingedeckt. Der Sängerin kam dabei aber eine böse Befürchtung.

  • Sarah Lombardi und Julian Büscher haben ihre Abende zuletzt gerne mit einem Serienmarathon verbracht.
  • Was bei keinem Serienabend fehlen darf sind die Snacks - die beiden haben ihre Knabber-Vorräte nun wieder aufgefüllt.
  • Während ihre Snack-Shopping-Tour kommt Sarah allerdings eine böse Befürchtung.

Köln – Sarah Lombardi hat ihre Lockdown-Lieblingsbeschäftigung offensichtlich bereits gefunden. Die Siegerin der Erfolgsshow „The Masked Singer“, von der die nächste Staffel kurz bevor steht, verbringt viel Zeit daheim mit ihrem Verlobten Julian Büscher und ihrem Sohn Alessio. Besonders am Abend teilen Sarah und Julian dabei eine Leidenschaft.

Denn beide scheinen riesige Serien-Fans zu sein. Zuletzt zeigte Sarah häufig in ihren Instagram-Stories, wie sie gemeinsam mit Julian auf dem Sofa liegt und Netflix schaut. Das Paar hat sich die Erfolgsserie „The Blacklist“ vorgenommen, ist total im „binge watching“-Modus. Wegen der Serie drohte sie kürzlich sogar mit einem Instagram-Boykott.

Sarah Lombardi im Snack-Fieber: Ihr Verlobter filmt sie mit Bergen von Knabberzeug im Arm

Um die romantisch-spannenden Fernseh-Abende der beiden aber perfekt abzurunden, fehlt noch etwas, was eigentlich bei keinem Serienmarathon fehlen darf: die Snacks! Das Paar nahm die Fans auf Instagram mit zum Einkaufen, wo sie sich mehr als reichlich mit Knabberzeug eindeckten. Sarah kam dabei aber eine schlimme Befürchtung.

In einem Video, das Julian offensichtlich für Sarahs Instagram-Account gefilmt hat, ist die Sängerin mit FFP2-Maske in einem Supermarkt zu sehen. Genauer gesagt handelt es sich wohl um einen speziell italienischen Supermarkt – denn die haben scheinbar die liebsten Leckereien der beiden im Angebot. Jedenfalls sehen die Fans Sarah mit reichlich Snacks wie beispielsweise Taralli, Schoko-Mandeln oder Mini-Kuchen auf dem Arm. Auch der Einkaufswagen der beiden ist gut gefüllt mit Essen für die nächste und viele weitere Serienabende.

Sarah Lombardi schleppt die Snacks.

Sarah Lombardi und Julian Büscher: Promi-Paar kauft Snack-Vorrat - plötzlich hat Sarah schlimme Befürchtung

Sarah scheint den Snack-Shopping-Trip sichtlich zu genießen. In den Regalen lässt sie sich von allerhand neuen Nasch-Entdeckungen begeistern. Unter anderem findet sie gleich einen ganzen Eimer voll Nutella. „Für deine Bowls als Topping“, schlägt sie ihrem Verlobten vor. Als sie dann auf die nächste Leckerei stößt, kommt ihr aber eine Befürchtung: „Sch**** wir gehen hier nicht ohne 20 Kilogramm mehr nach Hause“, entfährt es ihr da plötzlich. Bei dem Berg an Süßkram und Knabberzeugs durchaus möglich.

Zuhause angekommen gesteht sie ihren Fans dann auch prompt, dass sie „sooo viel eingekauft“ habe. Der nächste Netflix-Abend kann also kommen! Und die Nascherei beim abendlichen Serie schauen können die beiden sich durchaus erlauben, denn die Zusatz-Kalorien werden regelmäßig abtrainiert. Schließlich machen Sarah und Julian extrem viel Sport. Auf Instagram verrieten die beiden kürzlich auch ihr sehr ambitioniertes Jogging-Ziel für 2021. (han)

Rubriklistenbild: © Screenshot: Instagram/sarellax3

Auch interessant

Kommentare