Süße Liebeserklärung an ihren Julian

Sarah Lombardi auf Erfolgsspur: Neue Pläne nach „The Masked Singer“ - ihr spannendes Leben nach der Show

Mehrere Wochen musste Sarah Lombardi schweigen, bis sie beim großen „The Masked Singer“-Finale enthüllt wurde: Ja, Sarah ist das Skelett. Doch das ist nicht nur der einzige Erfolg der Sängerin.

  • Fans feiern Sarah Lombardi: Die Sängerin ist erfolgreicher denn je.
  • Sarah versteckte sich unter dem „The Masked Singer“-Skelett.
  • Ihre Social-Media-Plattformen gewinnen täglich an Followern.

Köln - Für viele war es eine große Überraschung: Sarah Lombardi versteckte sich über mehrere Wochen unter dem „The Masked Singer“-Skelett. Viele TV-Zuschauer und Fans haben die 28-Jährige schon am ersten Klang ihrer Stimme erkannt. Jetzt wurde sie enthüllt - Sarah verließ die dritte Staffel von „The Masked Singer“ als Siegerin und durfte den Pokal mit nach Hause nehmen. Ein großer Erfolg für die junge Sängerin - doch der soll nicht der einzige bleiben.

Sarah Lombardi (The Masked Singer): Sie erfolgreich ist sie auf der Social-Media-Plattform Instagram

Bei Sarah Lombardi läuft‘s - aber so richtig. Kaum ist „The Masked Singer“ vorbei, ist die 28-Jährige schon in der nächsten TV-Show am Start. Bei „Pretty in Plüsch“ wird Sarah Lombardi in der Jury sitzen und sechs Promis für ihren Gesang und ihren Tanz bewerten. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie ihren Followern regelmäßig Kooperationen mit verschiedenen Firmen: von Schmuck bis hin zu neuen Make-Ups und Sport-Outfits. Sarah scheint bei den Unternehmen ein beliebter Kooperations-Partner zu sein, da sie sich nicht nur als Sängerin bezeichnen kann, sondern auch als Influencerin. In den letzten Tagen kamen bei der 28-Jährigen über 16.000 neue Follower auf ihrem Instagram-Account hinzu. 1,5 Millionen Abonnenten hat sie auf der Social-Media-Plattform. Musikalisch läuft es ebenfalls gut - ihre Songs und Musikvideos klicken ebenfalls millionenfach auf der Plattform YouTube. Doch kann sie ihren Erfolg auch halten?

Sarah Lombardi: Die Sängerin hat sich verlobt!

In ihren neuen Instagram-Post beschreibt Sarah, dass sie während ihrer Zeit bei „The Masked Singer“ auf tatkräftige Unterstützung von ihrem Verlobten Julian zählen konnte: „Von Zuhause aus hatte ich den stärksten und intensivsten Support, den ich mir je hätte wünschen können. @julbue hat zu jeder Sekunde komplett hinter mir gestanden und mit mir zusammen gefiebert. Danke, dass du einfach immer an meiner Seite bist“, schreibt sie. Glücklicher könnte die Sängerin derzeit nicht sein: Anfang November bestätigte sie in ihrer Instagram-Story, dass sie und Fußballspieler Julian verlobt sind. Über ihre Verlobung hat sie keinen großen Wirbel gemacht - einen Ring, den sie stolz auf einem Bild präsentiert, sucht man auf ihrem Account vergeblich.

Dennoch zeigt sie sich regelmäßig mit Julian auf süßen Pärchen-Bildern, die sie liebevoll kommentiert: „Vielleicht werde ich auch nie die Frau sein, bei der um Punkt 18 Uhr das frisch gekochte Essen auf dem Tisch bereitsteht... Ich gebe dir mein Herz und all meine Liebe in deine Hände, weil ich weiß, dass wir zusammen unfassbar stark sind. Bei dir habe ich endlich mein Zuhause gefunden, denn es ist ganz egal, wo ich bin, Hauptsache ich bin bei dir - bei meiner Familie“, beschreibt Sarah in einer Bildunterschrift. Glücklich und zufrieden - von Sarah können Fans noch einige spannende Pläne im nächsten Jahr hoffen - vielleicht sogar schon eine neue Traumhochzeit?

Rubriklistenbild: © ProSieben/Willi Weber

Auch interessant

Kommentare