Promi strengt graue Zellen an

Schauspielerin hockt in Münchner LMU und schreibt Bachelor-Arbeit - weil sie es daheim einfach nicht aushält

Sarah Thonig an der LMU.
+
Nach der Uni-Session ging‘s zum Shuttle für Sarah Thonig.

Ein TV-Promi tauchte am Dienstag in der LMU München auf - weil die Schauspielerin es daheim einfach nicht mehr aushielt.

  • Sarah Thonig bringt Schauspiel-Karriere und Studium unter einen Hut.
  • Der „Rosenheim Cops“-Star (ZDF) flüchtete wegen einer Baustelle von daheim.
  • Nach einer Schreib-Session an der LMU ging es ab ans Set.

München - „Die kenne ich doch aus dem Fernsehen“: Studierende der LMU (Ludwig-Maximilians-Universität) in München könnten sich am Dienstag (28.10.) genau das gedacht haben. Denn dort schlug eine Schauspielerin aus einer beliebten Dauerbrenner-Serie auf, weil sie es daheim nicht mehr aushielt.

Aber von vorne: Sarah Thonig. bekannt aus der ZDF-Reihe „Die Rosenheim Cops“ , dokumentierte in ihrer Instagram-Story das spannende, aber anstrengende Leben einer Schauspielerin, die nebenbei auch noch studiert. Und im trauten Heim auch noch mit Problemen zu kämpfen hat, wie sie wohl jeder kennt: einer Baustelle!

Sarah Thonig (Rosenheim Cops / ZDF) taucht an LMU in München auf

Morgens machte sich die 28-Jährige erst mal auf zum Joggen. Dann war geistiger Fleiß angesagt - doch was tun, wenn‘s daheim bohrt und hämmert? Sarah Thonig flüchtete kurzerhand an die LMU, wo sie offenbar noch studiert. „Bachelorarbeit zu Hause schreiben geht einfach nicht, wenn die Nachbarwohnung renoviert wird“, schreibt sie, so genervt wie erfinderisch zugleich. Und zeigt dazu ein ruhig wirkendes Örtchen an der Münchner Uni.

Danach kommt sie in den Genuss, den wohl nur Promis kriegen: Ein Shuttle holte Sarah Thonig direkt vor der Tür um Punkt 13 Uhr ab und brachte sie zum Set. Dann ab in die Maske - auch das dokumentierte die „Rosenheim Cops“-Darstellerin mit einem Foto und mit „Fast fertig“.

Sarah Thonig in der Maske und am Set.

Sarah Thonig (Rosenheim Cops / ZDF) dokumentiert ihren bewegten Tag

Und um 16.43 Uhr und 34 Sekunden stand sie dann parat vor dem Studio 3 auf dem Bavaria-Gelände in Grünwald vor den Toren Münchens. Klingt nach einem sehr, sehr langen Tag - doch Sarah Thonig bekommt Sport, Studium und Dreh offenbar bestens auf die Reihe, trotz der erschwerten Baustellen-Bedingungen daheim. So war sie sogar tags darauf schon um kurz nach 7 wieder am Set. „Und täglich grüßt das Murmeltier“, schrieb sie dazu.

Sarah Thonig spielt in „Die Rosenheim Cops“ die Rolle der Christin Lange - einer von zwei Damen am Empfang des Polizeireviers. Dort ist sie an Klatsch deutlich mehr interessiert als an Arbeit. Kürzlich tankte Sarah Thonig im Südtirol-Urlaub neue Kraft - doch beim Packen hatte sie was vergessen. (lin)

Auch interessant

Kommentare