1. tz
  2. Stars

Sat.1: Skandal-Vorwürfe von Ikke Hüftgold – Sender reagiert mit Statement

Erstellt:

Kommentare

Ikke Hüftgold 2020 vor seiner Teilnahme bei „Promi Big Brother“.
Ikke Hüftgold 2020 vor seiner Teilnahme bei „Promi Big Brother“. © Horst Galuschka/dpa

Ikke Hüftgold erhebt schwere Vorwürfe gegen den Sender Sat.1. Grund sind Dreharbeiten zum Sozialexperiment „Plötzlich arm, plötzlich reich“, die der Partysänger nun abbrach.

Matthias Distel alias Ikke Hüftgold erhebt auf Instagram heftige Vorwürfe gegen Sat.1. Es geht um die Dreharbeiten zu dem Sozialexperiment „Plötzlich arm, plötzlich reich“, die der Partysänger schon nach kurzer Zeit abbrach. In einem Video im Netz äußert sich der 44-Jährige öffentlich zu Vorfällen hinter den Kulissen und wirft dem Sender unter anderem vor, Ethik, Moral und Kindeswohl missachtet zu haben.* Auch Sat.1 hat bereits auf die schweren Anschuldigungen reagiert.

MANNHEIM24* berichtet über die heftigen Vorwürfe, die der Ballermann-Sänger nach den abgebrochenen Dreharbeiten erhebt und warum die Fans mit der Reaktion von Sat.1 ganz und gar nicht zufrieden sind. *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare