1. tz
  2. Stars

Matthias Reim, Roland Kaiser u.v.m.: Erste Gäste für Florian Silbereisens „Adventsfest“ bekannt

Erstellt:

Kommentare

Florian Silbereisen in der ARD TV-Show Das Adventsfest der 100.000 Lichter im City Hotel am CCS. Suhl, 30.11.2019
Florian Silbereisen in der ARD TV-Show Das Adventsfest der 100.000 Lichter im City Hotel am CCS. Suhl, 30.11.2019 © IMAGO / Future Image

Das „Adventsfest der 100.000 Lichter“ mit Florian Silbereisen fährt bereits seit 2009 mit hochkarätigen Gästelisten auf – dieses Jahr ist kein Unterschied. 

Suhl – Seit 2009 präsentiert Florian Silbereisen (41) bereits das „Adventfest der 100.000 Lichter“ – eine Musikshow, die es in der besinnlichen Weihnachtszeit nicht zu verpassen gilt. Und das gilt nicht nur für die Zuschauer, die sich vor dem Bildschirm in Weihnachtsstimmung schaukeln, sondern auch für die Crème de la Crème der deutschen Schlagerwelt, die Jahr um Jahr wieder mit Florian Silbereisen die Bühne teilt. Auch für 2022 haben sich wieder hochkarätige Gäste angekündigt.

Die gesamte Gästeliste ist noch nicht bekannt, aber die Namen, die feststehen, sorgen bereits für begeisterte Fans. Wenig verwunderlich – deshalb aber nicht weniger großartig – ist die Teilnahme von Roland Kaiser (70). Zum einem steht die Schlager-Ikone regelmäßig bei Florian Silbereisen auf der Bühne, was ihn fast schon zum gesetzten Gast beim Adventsfest macht - zum anderen tourt der 70-Jährige gerade auf seiner „Kaisermania“-Geburtstagstour, da passt ein Stopp bei dem Showmaster sicherlich gut in die Bühnenplanung.

Nach Burn-Out: Fans dürften sich besonders auf Auftritt von Matthias Reim freuen

Außerdem soll Maite Kelly (42) bei Silbereisen für vorweihnachtliche Stimmung sorgen - und weil ein Kelly selten allein kommt, wird auch der Rest der Kelly Family auftreten. Der nächste Gast dürfte die Fans ganz besonders freuen: Matthias Reim (64) wurde als Gast angekündigt. Nachdem der Kult-Sänger in diesem Jahr einige Auftritte aus gesundheitlichen Gründen absagen musste, dürften die Fans umso glücklicher sein, den „Verdammt, ich lieb‘ dich“-Star in der besinnlichen Weihnachtszeit wieder auf der Bühne zu sehen.

Welche Stars sich sonst noch zu Florian Silbereisen gesellen werden, bleibt abzuwarten. Die Show wird bereits am 24. November aufgezeichnet – bis sie allerdings über die Bildschirme flimmert, dauert es noch. Im letzten Jahr war die Show noch coronabedingt von Änderungen geprägt – der Applaus kam nur vom Band. In diesem Jahr findet die Aufzeichnung zwar wieder mit Gästen im Congress Centrum in Suhl statt, allerdings musste dieses Jahr mit einer Tradition gebrochen werden. Seit 2009 ist es Tradition, dass die Advents-Show am Vorabend des ersten Advents ausgestrahlt wird – nicht in diesem Jahr. Das „Adventsfest der 100.000 Lichter“ wird stattdessen am Freitag vor dem zweiten Advent (2. Dezember) im ARD gezeigt. Grund dafür ist die aktuell stattfindende Fußball-WM.

Auch interessant

Kommentare