Sie machte einen Ausflug in die Natur

Beatrice Egli veröffentlicht privates Foto - ihre Fans reagieren geradezu geplättet

Beatrice Egli
+
Beatrice Egli verbringt ihre Freizeit gerne in der Natur und teilt die teilweise malerischen Kulissen auch gerne mal mit ihren Fans.

Schlagersängerin Beatrice Egli arbeitet hart an ihrer Karriere, aber gönnt sich auch immer eine wohlverdiente Auszeit, um ihre Akkus wieder aufzuladen.

Bern/Schweiz - Wer hart arbeitet, darf sich auch dafür belohnen. Schlagersängerin Batrice Egli macht das am liebsten mit einem Ausflug in die Natur. Die Schweiz, das Heimatland der ehemaligen „DSDS“-Kandidatin, ist dafür quasi wie geschaffen. Mit ihrem neusten privaten Schnappschuss macht sie die Fans hingegen reihenweise eifersüchtig.

In Zeiten von Corona: Schlagersängerin Beatrice Egli zu Tränen gerührt

Beatrice Egli ist ein echtes Power-Paket und versucht trotz der Corona-Umstände immer das Beste aus der Situation zu machen. Besonders wichtig ist es der Sängerin, ihrer treuen Fan-Gemeinde möglichst viel zurückzugeben. Schließlich erfährt sie von ihren Fans enorm viel Support. Bei der „Schlagernacht“ in Berlin kamen ihr deshalb sogar neulich vor Rührung die Tränen auf der Bühne: „Es war eine Freudenträne und es war einfach so schön die Nähe und die Geborgenheit vom Publikum zu spüren“, erklärte sie im Anschluss dem Moderatoren. Gerade in diesen schwierigen Zeiten findet die Sängerin: „Es gibt so Abende, die bleiben einem besonders im Herzen. So wie die Schlagernacht in der Waldbühne in diesem Jahr.“

Schlagersängerin Beatrice Egli gönnt sich eine Auszeit - Fans reihenweise gründ vor Neid

Türkisblaues Wasser, strahlender Sonnenschein und die eindrucksvolle Bergkette im Hintergrund. All das, inklusive einer freudestrahlenden Beatrice kann auf ihren neusten Schnappschuss bewundern: „Ich hab heute schon ein paar Sonnenstrahlen getankt. Das tut so gut! Geht ihr zurzeit auch so gerne spazieren?“, fragt die Schlagersängerin in die Instagram-Runde. Zugegeben: Die Landschaftsbilder, die Beatrice Egli aus ihrer Heimat postet, sehen immer atemberaubend aus.

In Deutschland ließen die goldenen Herbststunden bislang eher zu wünschen übrig. Die Sonne ließ sich in den letzten Wochen nur sehr vereinzelt blicken. Ihre Fans jedenfalls sind von dem Anblick geradezu geplättet: „Klasse Bilder. Da wird man neidisch auf die Sonne“, lässt eine Userin sie wissen und auch eine Kommentatorin schreibt frustriert: „Bei mir ist es echt kalt und es scheint leider nicht die Sonne. Ein Herbstspaziergang ist bei Sonne was sehr Schönes.“

Auch interessant

Kommentare