1. tz
  2. Stars

Ben Zucker: Neue Details nach Liebes-Hammer mit Kollegin - „Hat mich fertig gemacht“

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Frisch getrennt: Ben Zucker
Frisch getrennt: Ben Zucker, hier auf einem Archivfoto. © Eibner-Pressefoto / Imago

Ben Zucker packt plötzlich aus: Nach dem Liebes-Hammer beim Schlager-Star gibt es weitere Details - und eindrückliche Zitate.

Update vom 8. Februar 2022: Schlager-Star Ben Zucker war bis vor wenigen Monaten in festen Händen. Mit einer anderen Musikerin, die eine Karriere als Sängerin anstrebte. Über den Liebes-Hammer sprach er kürzlich in einem Podcast (siehe Ursprungsartikel unten). Jetzt gibt es neue Details: Laut Bild war für diesen Sommer sogar eine Hochzeit geplant.

Für die Heimlichtuerei hatte sich Ben Zucker bewusst entschieden, wie er der Zeitung erklärt: „Ich habe die Beziehung bewusst nicht an die Öffentlichkeit getragen. Ich wollte uns eine ehrliche Chance geben – ganz ohne Störgeräusche.“

Die beiden zogen dem Bericht zufolge sogar in eine gemeinsame Wohnung an der Ostsee. Dann die Trennung. Das habe ihn „wirklich fertig gemacht“ habe, gesteht Ben Zucker. Wohl auch um das Thema abzuhaken, geht er an die Öffentlichkeit.

Ben Zucker scheint das Liebes-Aus auch musikalisch zu verarbeiten. Für Freitag kündigt er via Instagram einen neuen Song an, der ihm „sehr sehr wichtig ist und mich sehr berührt“. Der Titel: „Wie konnte das passieren“. Untermauert mit einem Emoji, der ein gebrochenes Herz zeigt. Man muss nicht sehr unken, um den Verdacht zu hegen, dass der Song autobiographisch wird.

Ben Zucker: Kollegin als Freundin! Heimliche Liebe kommt erst jetzt raus

Unser Artikel vom 28. Januar 2022: Berlin - Ben Zucker lässt viele Herzen höher klopfen. Der Schlager-Star glänzt nicht nur durch seine Reibeisenstimme, sondern auch durch sein markantes Äußeres. Im Podcast „Natürlich Kohlensäure!“ vom 26.1. sprach der 38-Jährige überraschend offen über Privates, als das Gespräch sich in die entsprechende Richtung entwickelt. Er sei „sozusagen frisch getrennt“, so Zucker, „so zwei Monate, zweieinhalb“.

Schlager-Star Ben Zucker spricht offen über seine Trennung von Musikerin

„Scheiße, Fettnäpfchen, tut mir leid“, befürchtet Moderatorin Doreen Steinert. „Nö, ich hätte der Frage auch aus dem Weg gehen können“, so Ben Zucker, „Ich hätte sagen können, bin nicht vergeben, bin Single, alles cool, alles easy.“ Er habe „schon ab und zu Liebeskummer und bin manchmal auch trübselig“, gesteht Ben Zucker weiter. Kein Wunder, es schien die große Liebe gewesen zu sein. „So toll, wie es gepasst hat. Es wird echt schwer, eine Frau zu finden, mit der ich mich noch mal so gut verstehen werde.“ Die beiden seien aber auch „ziemlich konträr“ gewesen.

Schlager-Star Ben Zucker geht ins Detail zu Trennung

Er verrät noch mehr! Denn offensichtlich handelt es sich um eine Kollegin, die frisch durchstarten wollte. „Sie wollte noch mal eine Musikkarriere anstreben mit 35. Das konnte ich dann nicht. Jetzt wird es zu detailreich.“ Doch Ben Zucker fährt fort, kommt so richtig ins Plaudern. Er wünsche dafür „alles Beste und wow! Natürlich kenne ich den Sumpf und das Haifischbecken.“ Vorschreiben wollte er ihr einerseits nichts. „Ich habe ihr auch immer gesagt: ‚Baby, ich bin der Letzte, der dir irgendwas sagen kann, ich hab‘s ja auch gemacht.‘ Natürlich habe ich den Traum mit 14 beschlossen und hatte deswegen eine andere Zeitspanne.“ Doch ihm war offenbar nicht wohl beim Gedanken, dass seine Freundin auch als Sängerin durchstarten möchte.

Seine Ex-Freundin habe „aber auch schon die ganze Zeit Musik gemacht. Sie hat nicht erst mit 35 beschlossen, Musik zu machen, sie hat vorher auch schon ein paar Sachen ausprobiert. Ich hab dann aber gedacht: Ich möchte keine Frau, die Musik macht, an meiner Seite. Das ist die Wahrheit. Ich glaube, das fällt mir schwer. Und selbst da kann ich nichts sagen. Sie musste das ja auch ertragen, davor habe ich immer Respekt gehabt. Das habe ich ihr immer hoch angerechnet. Aber ich selbst bin dazu auch zu eifersüchtig, das muss ich ganz klar sagen. Jetzt nicht eifersüchtig-eifersüchtig. Also meine Frau ist schon meine Frau. Die beschütze ich, da pass ich auf, sehr deutlich auch.“

Schlager-Star frisch getrennt von Musikerin - „Kennt man sie?“ - „Nee.“

Moderatorin Steinert stellt die Frage, die dann doch sehr viele Schlager-Fans interessieren dürfte: „Kennt man sie?“ Die Antwort von Ben Zucker: „Nee.“ Der 38-Jährige ist also frisch getrennt von einer Sängerin, die 35 Jahre alt ist, kein Star ist, aber zu einem werden möchte. Man darf gespannt sein, ob die bald im Rampenlicht auftaucht. Auch „Deutschlands hübscheste Schlager-Sängerin“ ist frisch getrennt. (lin)

Auch interessant

Kommentare