Nach musikalischem Comeback

Helene Fischer in Florian Silbereisens neuer TV-Show? Fans werden deutlich: „Nicht ihr Format“

Florian Silbereisen und Helene FIscher gemeinsam auf der TV-Bühne des „Schlagerbooom“ 2019. (Archiv)
+
Florian Silbereisen und Helene FIscher gemeinsam auf der TV-Bühne des „Schlagerbooom“ 2019. (Archiv)

Trotz ihres musikalischen Comebacks fehlte Helene Fischer bisher in den TV-Shows von Florian Silbereisen. In seiner neuen Sendung erwarten auch die Fans keinen Überraschungsauftritt.

Leipzig - Mit „Vamos a Marte“ feierte Helene Fischer im August ihr musikalisches Comeback. Direkt im Anschluss stand eine TV-Show von Florian Silbereisen auf dem Programm-Zettel. Doch bei der „Schlager-Strandparty“ gab es keinen Überraschungsauftritt der Schlager-Queen - auch wenn viele Fans darauf gehofft hatten.

Florian Silbereisen feiert nächste Schlager-Party im TV

Nun steht die nächste Show von Florian Silbereisen auf dem Programm: Am Samstag begrüßt der Moderator die Schlager-Welt bei seiner Show „Schlager oder N!xxx“ im MDR. Doch hier rechnen nicht einmal die Fans mit einem Auftritt von Helene Fischer.

„Seid Ihr bereit für eine neue Folge der spannendsten und lustigsten Schlagershow im deutschen Fernsehen?“ Mit diesen Worten meldete sich Florian Silbereisen vor seiner MDR-Sendung via Instagram bei den Fans und teaserte so die Sendung „Schlager oder N!xxx“ an. Als Gäste gab der MDR bereits vorab Ross Antony, Melissa Nschenweng, Ireen Sheer, DJ Ötzi und Team5 an.

Helene Fischer bei Florian Silbereisen zu Gast? Fans geben knallharte Einschätzung ab

Unter Floris Post fragte ein Fan direkt: „Warum ohne unsere Helene?“

Doch die Schlager-Community beantwortete die Frage sogleich selbst: „Das ist nicht ihr Format“, schrieb ein weiterer Nutzer unter den Kommentar. Tatsächlich ist die MDR-Sendung nicht mit den ganz großen Eurovisions-Shows von Florian Silbereisen in ARD und ORF gleichzusetzen. Hier geht es deutlich familiärer zu.

Doch offenbar würden sich auch nicht alle über einen Auftritt von Helene in der Sendung freuen. Ein weiterer Nutzer stimmt zunächst zu, dass „Schlager oder N!xxx“ nicht wirklich das TV-Format für ein TV-Comeback von Helene Fischer sei und meint dann: „.Ich muss sie auch nicht mehr dabei haben. Nach Jahren der Pause fehlt sie nicht mehr“.

Helene Fischer selbst kündigte unterdessen ein großes Live-Konzert für den Sommer 2022 an. Allerdings gab es angesichts der Preise Kritik von den Fans. (rjs)

Auch interessant

Kommentare