1. tz
  2. Stars

Schlager-Star geht jetzt ganz anderem Job nach - und ist nach Trennung von Kollegin wieder verliebt

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Michael Morgan (r.) mit Stefan Mross
Michael Morgan (r.) mit Stefan Mross bei „Immer wieder sonntags“ 2019. © POP-EYE / Imago

Corona brachte einen Schlager-Star dazu, sich ein neues Standbein aufzubauen. Zudem verrät er, dass er nach der Trennung von seiner Kollegin wieder verliebt ist.

Merzig - Michael Morgan war Stammgast in den deutschen Schlager-TV-Sendungen, von „Immer wieder sonntags“ bis „Schlager des Jahres“. Doch inzwischen hat sich der 53-Jährige ein zweites Standbein zugelegt. Der gebürtige Saarländer arbeitet als Immobilien-Makler. Das berichtet die Bild.

Schlager-Star Michael Morgan jobbt jetzt als Immobilien-Makler

Hintergrund ist die Corona-Krise. Die brachte einen anderen Schlager-Sänger dazu, im Supermarkt zu jobben. Und Michael Morgans Gesangspläne stoppte sie ebenfalls. „Ich hatte nicht damit gerechnet, dass Corona so lange dauert“, erklärt er der Zeitung. Also sattelte Michael Morgan - bürgerlich Michael Lamboley - um.

Michael Morgan im August 2020 bei „Immer wieder sonntags“
Michael Morgan im August 2021 bei „Immer wieder sonntags“. © STAR-MEDIA / Imago

Er absolvierte eine Fortbildung zum Immobilien-Kaufmann. Und kann dem Zweit-Job auch künftig, da seine Schlager-Auftritte wieder möglich sind, problemlos weiter nachgehen. „Den Immobilien-Job kann ich wunderbar mit meiner Musik verbinden“, betont er gegenüber Bild. „Mein Kollege weiß ja, dass ich Musiker bin. Und die Arbeit kann ich mir selbst einteilen.“

Schlager-Star Michael Morgan ist wieder verliebt

Beruflich läuft es bei ihm. Und privat auch! Denn nach der Trennung von Schlager-Kollegin Rosanna Rocci - beide waren verheiratet und fast 16 Jahre ein Paar - ist er wieder verliebt. „Ich habe ein neues Glück gefunden, ich liege abends nicht allein auf der Couch.“

Michael Morgan unterschrieb fünf Tage vor seinem 18. Geburtstag seinen ersten Plattenvertrag und ist seitdem im Schlager-Geschäft unterwegs. Sein größter Hit ist eine Coverversion: „Komm zurück zu mir“, die Neuauflage des Take-That-Songs „Back for good“, schaffte es in die Top 100 der deutschen Single-Charts. Ein anderer Schlager-Star war an Halloween kaum zu erkennen - und zog so mit der Tochter um die Häuser. (lin)

Auch interessant

Kommentare