Er wurde 70 Jahre alt

Die Schlager-Branche in Trauer um Michael Stein - Freund nimmt rührend Abschied

Sänger Michael Stein im roten Pullover 12/84.
+
Michael Stein im Jahr 1984.

Die Schlager-Szene ist in großer Trauer. Der Sänger Michael Stein verstarb plötzlich. Er wurde 70 Jahre alt. Seine Wegbegleiter nehmen Abschied.

Eschwege - Eine schlimme Nachricht erschüttert die Schlager-Welt. Der Komponist und Musikproduzent G.G. Anderson trauert um seinen guten Freund und Kollegen Michael Stein.

Michael Stein: Mit romantischen Schlager-Songs zum Mädchenschwarm

Der Schlagersänger ist unter anderem bekannt mit seinem Song „Sandy Goodbye“ aus dem Jahr 1985, der mit G.G. Anderson entstand. Michael Stein war berühmt für gefühlvolle und romantische Songs und wurde damit zum Mädchenschwarm. Der Sänger, der bürgerlich Ekkehard Hessler heißt, schaffte es mit seinen ersten fünf Singles in die Charts - schon beide Eltern waren Berufsmusiker gewesen. Sein erster Titel „Die Sonne scheint für mich nicht mehr“ schaffte es 1984 auf Platz drei der „ZDF-Hitparade“

Michael Stein: Er veröffentlichte nur zwei Alben

1987 erschien schließlich Michael Steins Debüt-Album mit dem Namen „Meine Träume mit dir“. 2018 erst, über 30 Jahre später, veröffentlichte der Sänger ein zweites Album namens „Noch mal aus Träumen Leben machen“. Erfolge daraus waren die Single-Auskopplungen „Für immer wir“ oder „Da ist ein Stern“. Nun verstarb der Schlager-Sänger plötzlich und unerwartet, wie MDR berichtet. Er ist 70 Jahre alt geworden. Bis zuletzt kümmerte er sich um seine 88-jährige Mutter.

Michael Stein: Die Schlager-Szene verabschiedet sich in großer Trauer

G.G. Anderson (bürgerlich Gerd Grabowski) veröffentlicht nun auf Facebook einen Trauer-Post mit rührenden Zeilen. „Schon wieder ist ein Freund, ein alter Kollege von mir, von uns gegangen - Michael Stein. Mit ihm war ich oft zusammen und habe von ihm sogar mal einen Song gecovert, den er sehr erfolgreich gesungen hat, ‚Sandy goodbye‘. Immer, wenn wir uns gesehen haben, war das ein großes Hallo. Er war wirklich ein netter Junge und das tut mir unendlich leid. Vor allem, da er noch so jung war. Ich bin wirklich erschüttert und sehr, sehr traurig. Seiner Mama wünsche ich sehr viel Kraft“, schreibt der 71-jährige Produzent. Auch die Fans kommentieren mit Beileids-Bekundigungen und sind in tiefer Trauer um des Verlustes ihres Stars.

Die Schlagerszene trauert 2021 ebenfalls um einen bayerischen Sänger. Und auch Jürgen Drews veröffentlichte einen Trauer-Post zu Ehren der Musiker-Legende, die seinen größten Malle-Hit schrieb.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare