1. tz
  2. Stars

„Heute bin ich clean, und sehr stolz darauf“: Nino de Angelo verarbeitet Drogensucht mit neuem Song

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Nino de Angelo zeigt seinen Fans auf Instagram die ersten Zeilen seines neuen Songs (Fotomontage)
Nino de Angelo arbeitet an neuer Musik. Einen brandneuen Song stellt der Schlagerstar nun auf Instagram vor. (Fotomontage) © Instagram/Nino de Angelo

Nino de Angelo arbeitet an neuer Musik. Einen brandneuen Song stellt der Schlagerstar nun auf Instagram vor. Was anfangs noch nach einem Liebeslied klingt, ist tatsächlich die Beschreibung, wie seine jahrelange Drogensucht anfing.

Kempten - Mit „Jenseits von Eden“ schaffte Nino de Angelo seinen großen Durchbruch. Doch nach dem Höhenflug kam der tiefe Fall: Alkohol, Drogen, Depressionen und Insolvenz. Doch der Schlagerstar gab nicht auf, kämpfte sich zurück ins Leben und feierte letztes Jahr mit seinem Album „Gesegnet und verflucht“ ein sensationelles Comeback. Ganz nach dem Motto „Wer rastet, der rostet“ arbeitet er jetzt schon wieder an neuen Songs, einen davon stellt er nun auf Instagram vor. Darin beschreibt er seine ersten Erfahrungen mit Kokain.

„Heute bin ich clean, und sehr stolz darauf“: Nino de Angelo verarbeitet Drogensucht mit neuem Song

„Das erste Mal mit dir war auf einer Party im Gästeklo. Du lagst vor mir und ich konnte dir nicht widerstehen“, singt Nino de Angelo in seinem neusten Instagram-Video und gibt seinen Fans einen kleinen Einblick in seinen neuen Song. Was erstmal nach einer lustigen Partynacht mit einer hübschen Eroberung klingt, ist tatsächlich ein Song über seine ersten Drogenerfahrungen. „Ich konnte meine Finger einfach nicht von dir lassen. Es ist nicht so einfach, sich dir zu entziehen, Lady Kokain“, singt er weiter.

„Heute bin ich clean, und sehr stolz darauf“, schreibt er unter das Video. Nur deshalb könne er einen Song über all das Geschehene schreiben. „Vielleicht hilft es ja jemand, der mit seinem selbstzerstörerischen Alkohol und Drogenkonsum aufhören will, und es, so wie ich, mit Therapien nicht geschafft hat, oder nicht schafft“, so Nino de Angelo weiter. Ein Mensch könne das auch alleine schaffen, aber erst dann, wenn er sich nichts sehnlicher wünschte, ist sich der Schlagerstar sicher. „Das Leben ist viel zu kurz, man muss es nicht selbst noch kürzer machen“.

Fans von Nino de Angelo feiern seinen neuen Song: „Du kannst wirklich stolz auf dich sein“

Seine Fans lieben den Song und die Offenheit, mit der Nino de Angelo über seine Drogenvergangenheit und seinen erfolgreichen Entzug spricht. „Du kannst wirklich stolz auf dich sein... und dass du Simone getroffen hast, war ein Wink des Schicksals“, schreibt ein Fan. Ein anderer Kommentar lautet: „Respekt an dich, und an alle, die es geschafft haben“.

Nino de Angelo stellt seinen neuen Song auf Instagram vor. Seine Fans sind begeistert, wie diese Kommentare zeigen (Fotomontage
Nino de Angelo stellt seinen neuen Song auf Instagram vor. Seine Fans sind begeistert, wie diese Kommentare zeigen (Fotomontage © Instagram/Nino de Angelo

Eine besondere Stützte während dieser schweren Zeit war seine Simone. Zum Valentinstag bedankte sich Nino de Angelo bei seiner Frau und ließ die Herzen seiner Fans mit dieser Liebesbotschaft reihenweise schmelzen. Verwendete Quellen: Instagram/ninothevoicedeangelo

Auch interessant

Kommentare