1. tz
  2. Stars

Nach Peinlich-Auftritt in TV-Show: Wann macht Schlager-Paar endlich seine Liebe öffentlich?

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Beatrice Egli, Vincent Gross und Emilija Wellrock
Die Chance auf ein Liebes-Outing bei Beatrice Egli ließen Vincent Gross und Emilija Wellrock verstreichen - und drucksten stattdessen herum. © Screenshot: SWR

Gerüchte um ein Schlager-Traumpaar ranken sich schon seit längerem. Jetzt setzte ein TV-Auftritt allem die Krone auf. Wann machen sie ihre Liebe öffentlich?

München - Vincent Gross und Emilija Wellrock turteln sich schon seit Monaten durch die Schlager-Republik. Der Schweizer Schlager-Shooting-Star hat sich die Hamburger Musical-Darstellerin als Duett-Partnerin geschnappt. Und womöglich nicht nur das. Die beiden haben sich sowohl in mehreren Musikvideos geküsst. Als auch bei „Immer wieder sonntags“ auf der Bühne.

Vincent Gross und Emilija Wellrock bei ihrem „Immer wieder sonntags“-Kuss
Vincent Gross und Emilija Wellrock bei ihrem „Immer wieder sonntags“-Kuss. © STAR-MEDIA / Imago

Schlager-Duo ein Paar? Es gibt zwei Möglichkeiten

Nun gibt es zwei Möglichkeiten. Die naheliegende: Beide sind wirklich ein Paar. Oder aber: Alles ist nur inszeniert, um das „Wo die Liebe wohnt“-Duett mit einem gewissen Pfeffer zu würzen. Aufgeklärt haben beide das Thema nicht. Seine Managerin lud zwar zu Spekulationen ein. Und Gross selbst meinte kürzlich, beide seien im „Knister-Status“. Aber die Chance, ihre Liebe jetzt auf großer Bühne zu gestehen oder auch zu sagen „War alles nur ein PR-Gag“ ließen beide verstreichen.

Denn am 30. Oktober (aufgezeichnet wurde die Show zwei Wochen vorher) saßen beide bei Moderatorin Beatrice Egli auf der Couch von „SWR Schlager - Die Show“. Und man musste nicht allzu genau hinsehen, um den Eindruck zu bekommen, dass sich Egli ein wenig auf den Arm genommen fühlte.

Schlager-Duo ein Paar? Vincent Gross mit Rumeier-Sätzen bei Beatrice Egli

„Die Liebe habt ihr gesucht, ihr habt sie gefunden, ist es so?“, gab Egli eine Steil-Vorlage. Gross‘ Antwort: „Na ja, also das mit der Liebe und mit den Pärchensachen, das ist immer ne Definitionssache. Also ich komm ja, weißte, aus einer theologischen Familie. Bei uns - meine Eltern sind Theologen in der Katholischen Kirche - und wenn man bei uns sich küsst, dann ist man noch nicht ein Paar (letzteres ist schwer zu verstehen, Anm. d. Red.). Man muss erst heiraten. Und davon sind wir wirklich noch entfernt.“ Auch auf Eglis Nachhaken gab es keine vernünftige Antwort. Sie winkte mit einem „Okay, wir bleiben da dran“ ab. Den Rumeier-Auftritt von Gross und Wellrock kann man durchaus peinlich finden.

Auch bei Instagram sind die Fans verwirrt. Auf beiden Accounts posten sie reihenweise gemeinsame Fotos, etwa von Auftritten. oder vom „Wo die Liebe wohnt“-Musikvideo. „Darf man fragen ob Ihr ein Paar seid? Nach dem romantischen, sinnlichen Kuss am Schluss vom Musikvideo?“, schrieb ein Follower schon vor Wochen.

Für so manchen Fan scheint klar zu sein: Die beiden sind zusammen! „Ihr zwei seid schon ein mega cooles Paar ... da passt alles“, „Tolles Paar“ und „Schönes Pärchen“ heißt es etwa. Wann machen sie es offiziell? Ein anderes Schlager-Traumpaar ist hingegen seit einigen Monaten zusammen - nach langem Versteckspiel. (lin)

Auch interessant

Kommentare