1. tz
  2. Stars

„Stürzte sich sofort dazwischen“: Patrick Lindner beschützte Fan vor schamlosem Belästiger

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Patrick Lindner steht neben Schlagerfans und Live-Zuschauern der Schlagerweihnacht aus der Sayner Hütte (Fotomontage)
Schlagerstar Patrick Lindner ist ein echter Held: Bei der Schlagerweihnacht aus der Sayner Hütte verriet eine Live-Zuschauerin, der Sänger habe sie einst vor einem Übeltäter beschützt (Fotomontage) © Tobias Hase/Karl-Josef Hildenbrand/dpa/picture alliance & Screenshot/SWR/Schlagerweihnacht aus der Sayner Hütte

Nicht nur musikalisch überzeugt Patrick Lindner – auch in Sachen Zivilcourage macht der Schlagerstar eine gute Figur: Bei der Schlagerweihnacht aus der Sayner Hütte verriet eine Zuschauerin, der 61-Jährige habe sich „sofort dazwischen“ gestürzt, als sie vor einigen Jahren bei einem Presseabend belästigt wurde.

Bendorf - Im SWR wurde es am Samstagabend (4. Dezember) schon einmal richtig weihnachtlich: Moderatorin Anna Lena Dörr (40) lud zur Schlagerweihnacht aus der Sayner Hütte und versprühte jede Menge Vorfreude auf das Fest der Liebe.

Neben Weihnachtsliedern wurde zu Beginn der Sendung auch eine spannende Anekdote zum Besten gegeben: Eine Zuschauerin verriet nämlich, dass Patrick Lindner (61), der in Bendorf-Sayn ebenfalls zu Gast war, ihr vor Jahren aus einer misslichen Lage geholfen habe – der Schlagerstar bewies sofort Zivilcourage! Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Schlager: Patrick Lindner schützte Fan vor Belästigung – „Stürzte sich sofort dazwischen“

In der Sayner Hütte wurde die Schlagerweihnacht einmal mehr mit etlichen Stars der Branche (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) begangen. Zu Beginn der SWR-Sendung wandte sich Moderatorin Anna Lena Dörr zunächst allerdings zwei Zuschauerinnen zu. „Sie haben ja mit einem Künstler heute eine Geschichte, die sie verbindet“, sprach die 40-Jährige eine ältere Dame im Publikum an. Die freute sich besonders auf Patrick Lindner.

Eine Live-Zuschauerin der Schlagerweihnacht aus der Sayner Hütte, daneben Patrick Lindner
Patrick Lindner sei ein echter „Kavalier“, lobte eine Zuschauerin der Schlagerweihnacht aus der Sayner Hütte Patrick Lindner – der hatte der Dame vor Jahren aus einer misslichen Lage geholfen © Bodo Schackow/dpa/picture alliance & Screenshot/SWR/Schlagerweihnacht aus der Sayner Hütte

Der Schlagerstar habe sie vor rund 20 Jahre nämlich einmal vor einer unangenehmen Situation bewahrt – und zwar mit vollem Körpereinsatz. Bei einem Presseabend der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH kam es damals zu einer unschönen Szene: „Da kam ein Herr etwas merkwürdig auf mich zu und Patrick stürzte sich sofort dazwischen und verteidigte mich“, so die Live-Zuschauerin. „Es war so schön!“, schwärmt die Dame von Patrick Lindners Heldentat.

Schlager: Patrick Lindner begeistert Fans musikalisch und charakterlich – „Er ist ein Kavalier“

Für derart viel Zivilcourage und die verhinderte Belästigung wurde Patrick Lindner bei der Schlagerweihnacht ausgiebig geadelt: „Er ist ein Kavalier“, lobte seine Bewunderin den 61-Jährigen und auch Moderatorin Anna Lena Dörr (Die beliebtesten Schlager-Moderatoren aller Zeiten) erklärte: „Ein echter Gentleman!“

Der als Friedrich Günther Raab in München geborene Schlagerstar (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen) hatte die Ehre, das musikalische Weihnachtsfest auf der Sayner Hütte auch zu eröffnen: Das gespannte Publikum begeisterte Patrick Lindner mit seinem besinnlichen Hit „Wenn es Liebe schneit“. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare