Reaktionen folgen direkt

Schlager-Star zeigt Verwandlung mit Foto-Vergleich: Kommentar-Chaos bei den Fans - „Du brauchst es nicht!“

 Die Musiker der Band „Voxxclub“, die Sänger Bernhard Brink (3. v. l.), Florian Silbereisen (M) und Ross Antony (5. v. l.) sowie Sängerin Francine Jordi treten bei der Show „Alle singen Kaiser- Das große Schlagerfest“ auf.
+
Die Musiker der Band „Voxxclub“, die Sänger Bernhard Brink (3. v. l.), Florian Silbereisen (M) und Ross Antony (5. v. l.) sowie Sängerin Francine Jordi treten bei der Show „Alle singen Kaiser- Das große Schlagerfest“ auf.

Sänger Ross Antony sorgt für ein ordentliches Kommentar-Chaos unter einem Posting. Seine Fans und Follower sind geteilter Meinung, als er seinen Vorher-Nachher-Look präsentiert.

  • Instagram-Posting von Ross Antony sorgt bei seinen Fans für Meinungsverschiedenheiten
  • Der Sänger zeigt sich mit einem Vorher-Nachher-Bild
  • 176.000 Abonnenten folgen ihm auf seinem Social-Media-Account

Berlin - Ross Antony ist für seine offene, witzige und humorvolle Art bekannt. Der 46-Jährige wurde durch die Popstars-Band Bro‘sis 2001 berühmt - als sich die Band 2006 trennte, legt Ross seitdem eine erfolgreiche Solo-Karriere hin. Er arbeitet bis heute als Sänger, Moderator und Entertainer. Auf seinem Instagram-Account gibt Ross seinen 176.000 Abonnenten öfter private Einblicke in sein Leben - kommuniziert so auch mit seinen Fans.

Ross Antony zeigt sich geschminkt und ungeschminkt

„Vorher und nachher... FRAGE !!! Sollten Männer sich schminken?“ Ross startet mit seinem Post eine Umfrage an seine Fans und Zuschauer. Auf dem linken Bild zeigt sich der Sänger in seinem natürlichen Look - auf der rechten Seite benutzt der 46-Jährige Concealer, um Augenschatten zu reduzieren. Ein kleiner Eyeliner-Strich zeigt sich ebenfalls an seinem Augenlid. Die grauen Stellen an seinem Bart wurden mit Schminke überdeckt. Ein Vorher-Nachher-Effekt ist sichtbar.

„Wenn es gefällt und dezent ist, bin ich dafür. Ich selbst nutze ab und an Makeup, wie Foundation, Concealer und Puder, wenn ich aus gehe. Damit sehe ich noch frisch aus, wenn ich Stunden unterwegs bin. Manchmal kaschiere ich auch meine müden Auge, wenn ich schlecht geschlafen habe“, kommentiert ein männlicher User unter seinem Bild. „Die eigentliche Frage sollte heißen: warum denn nicht, wir Frauen machen das doch auch weil wir uns dann wohler/hübscher fühlen, bestimmt nicht weil wir es müssen“, schreibt eine Zuschauerin.

Doch die Meinungen spalten sich: „Dürfen ja.... aber du brauchst es nicht“ über „Nein, bloß nicht. Du siehst ohne Make-Up viel besser und natürlicher aus“. Kommentiert hat der Sänger die Kommentare nicht - wieso auch? Über die Hälfte der Kommentare finden es völlig okay, wenn sich Männer schminken und sprechen ihm zu - knapp 4000 Likes bekommt Ross schon für seinen Bild-Post.

Auch interessant

Kommentare