1. tz
  2. Stars

Neues Schlager-Traumpaar: Öffentliche Liebeserklärung in Instagram-Kommentaren vor Silbereisen-Show

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Florian Silbereisen
Mit diesem Foto aus Dortmund bereitete Florian Silbereisen via Social Media seine Fans auf „Schlagerbooom“ vor. © Florian Silbereisen bei Facebook

Das Mega-Event „Schlagerbooom“ erlebten beide getrennt. Doch Instagram verbindet die Herzen: In den Kommentaren machte das neue Traumpaar einander eine Liebeserklärung.

Dortmund - Sie wäre sooooo gern dabei gewesen, da kann man sich sicher sein. Sei es als Zuschauerin. Oder aber auf der Bühne bei Florian Silbereisens Mega-TV-Show „Schlagerbooom“ am Samstagabend (23.10.). Doch eine hartnäckige Erkältung machte Marina Marx (31) einen Strich durch die Rechnung. Ob sie als Künstlerin eingeladen war, bleibt offen. Jedenfalls musste sie das Fernseh-Spektakel wohl vom Bett aus verfolgen. Wenn sie denn die Kraft dafür hat und nicht ein Genesungsschläfchen einlegt. Erst am Freitag hatte sie sich via Instagram zu Wort gemeldet und erklärt, dass ihr die Krankheit immer noch zu schaffen macht.

Marina Marx und Karsten Walter
So sieht Liebe aus: Marina Marx und Karsten Walter, hier bei „Immer wieder sonntags“ im Juni. © Guenter Hofer/SchwabenPress / Imago

Schlager-Traumpaar bei Silbereisen-Show „Schlagerbooom“ getrennt - Karsten Walter tritt auf, Marina Marx krank

Ihr Partner Karsten Walter (28) hingegen trat auf bei „Schlagerbooom“. Marina und Karsten sind Stammgäste bei Florian Silbereisen. Dort machte das neue Schlager-Traumpaar seine Liebe öffentlich, nachdem die Gerüchteküche schon gebrodelt hatte. Und im August fiel der Satz „Schön, dass wir uns nicht mehr verstecken müssen“. Walter blieb der Abend so sehr im Gedächtnis, dass er den Auftritt zu seinem liebsten kürte. Kein Wunder: Die beiden küssten sich auf der Bühne.

Video: Neues Traumpaar in der Schlager-Szene

Jetzt war das neue Schlager-Traumpaar, das kürzlich in einem Berliner Lokal zusammen auftauchte, getrennt. Karsten Walter will sich den Auftritt natürlich trotzdem nicht nehmen lassen - er enthüllte am Tag vor dem „Schlagerbooom“, dass er bei der ARD-Show dabei sein wird. „ENDLICH darf ich es verraten! Ich trete morgen Abend in der ausverkauften Westfalenhalle in Dortmund beim großen SCHLAGERBOOOM auf. 9000k Leute in der Halle & live im TV. Ich mache mir in die Hoseeeen“, schrieb er bei Instagram. Und richtete einen Appell an die Fans: „Ich hoffe, ihr unterstützt mich alle und drückt mir die Daumen.“

Schlager-Traumpaar vor Silbereisen-Show „Schlagerbooom“: Öffentliche Liebeserklärung

Der Unterstützung seiner Marina konnte er sich jedenfalls sicher sein. Es kam in der Kommentar-Spalte zu einer öffentlichen Liebeserklärung. „Du rockst das! Miss u“, schreibt sie mit Kussmund. Und trotz der Probestrapazen im Vorfeld der Show fand Karsten Walter noch Zeit zu reagieren. Wenn auch nur sehr knapp. Er postete ein Herzchen-Emoji unter den Kommentar seiner Liebsten. Sie sind auch getrennt noch unzertrennlich. Die beiden haben sich kürzlich sogar verlobt. Ein Video, in dem sie sich anbrüllen, könnte kürzlich aber manchen Fan aufgeschreckt haben. (lin)

Auch interessant

Kommentare