Strandpromenade am Wörthersee

Schlagersänger verkleidet sich als Straßenmusiker - hätten Sie den Mega-Star so erkannt?

Schlagerstar Andreas Gabalier verkleidete sich als Straßenmusiker und spielte am Wörthersee
+
Schlagerstar Andreas Gabalier verkleidete sich als Straßenmusiker und spielte am Wörthersee

Viele Promis verkleiden sich um unerkannt durch die Stadt zu laufen - werden aber dann doch immer wieder von ihren Fans erkannt. Ein Schlagerstar probierte es ebenfalls.

Velden am Wörthersee - Stellen Sie sich vor, Sie spazieren an der Strandpromenade am Wörthersee in Österreich entlang. Auf Ihrem Weg sehen Sie einen Straßenmusiker, der für die Fußgänger ein paar Schlagerhits performt. Ein großer bärtiger Mann - gekleidet in einem gelben Shirt, roten Shorts, weißen Kniestrümpfen und Sneakern steht nun vor Ihnen. Doch die Stimme, die aus dem Straßenmusiker herauskam, passte irgendwie nicht ganz zum Optischen. Denn diese Stimme kommt Ihnen bekannt vor.

So erging es auch vielen Passanten, die vor dem Straßenmusiker stehen blieben und seiner Musik lauschten. „Verdammt lang her“ stimmte der Sänger an und schon begangen die Fußgänger stehenzubleiben. Dabei konnten sie ihren Augen nicht trauen, der Straßenmusiker entpuppte sich Stück für Stück nämlich als ein bekannter und erfolgreicher Schlagerstar.

Andreas Gabalier als Straßenmusiker in Velden am Wörthersee

Ist er das oder ist er das nicht? Die Fußgänger blieben wieder stehen, drehten sich um und zückten ihre Handys. Sie waren sich sicher, dass vor ihnen ein großer und bekannter Schlagerstar stand. Am Ende des Songs zog der Straßenmusiker seinen Bart und seine Cap ab - und ja, sie behielten Recht: Andreas Gabalier war der unbekannte Straßenmusiker! Die Leute jubelten dem 36-Jährigen zu, freuten sich sehr, ihn am Wörthersee zu sehen. Und klar: auch sie sangen seine Songs lauthals mit! Gabalier bedankte sich bei dem Publikum - und blieb. Am Abend trat er dann nämlich noch in der MDR-Show „Stars am Wörthersee“ mit ein paar Songs auf. Für die Fans ein absolutes Highlight an diesem schönen Sommerabend. Doch einige Schlagerfans möchten mehr als nur ein Erinnerungsfoto oder Video auf dem Handy haben - Schlagersänger Vincent Gross kann darüber nämlich ein Lied singen. Seine Fans wünschten sich ungewaschene Socken von ihm, wie er im Interview mit extratipp* erzählte.

Stars am Wörthersee: Barbara Schöneberger erkannte den Schlagersängern an den Beinen

Und auch in der MDR-Talkshow „Stars am Wörthersee“ war der Auftritt von Andreas Gabalier ein großes Gesprächsthema. Als Moderatorin Barbara Schöneberger das Video sah, gab sie zu: „Also entschuldige - aber den habe ich sofort erkannt an der Stimme und an den Beinen!“. Der Sänger kam nach seinem TV-Auftritt noch auf ein Interview vorbei und erzählte, dass er in den vergangenen Monaten viel an neuer Musik gearbeitet hat.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare