1. tz
  2. Stars

Schlager-Star Andy Borg gibt „hübschem Mädchen“ einen Korb - und hat „jetzt noch schlechtes Gewissen“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Judith Braun

Kommentare

Andy Borg
Schlager-Star Andy Borg war bei „Die Schlager des Jahres 2021“ im MDR zu Gast. © Screenshot/ARD

Schlager-Star Andy Borg votete bei der ARD-Schlagerchallenge im September für Eric Philippi. Romy Kirsch bekam von ihm damals einen Korb, womit er immer noch hadert.

Berlin - Kurz vor dem Jahreswechsel lud sich Florian Silbereisen seine zwei Schlager*-Kollegen Andy Borg* und Ross Antony zur großen Raterunde ein. In der MDR-Show „Die Schlager des Jahres 2021“ am vergangenen Donnerstag (30.12.) mussten die beiden Gäste erraten, womit verschiedene Stars der Schlager-Szene in diesem Jahr für Schlagzeilen sorgten. Dabei kam es teilweise zu irren Spekulationen um Andrea Berg*. Ratefuchs Andy Borg konnte sich zudem eine böse Bemerkung nicht verkneifen*. Dann berichtete er außerdem über eine Entscheidung, die ihm noch heute ein schlechtes Gewissen bereitet.

Schlager-Star Andy Borg gibt „hübschem Mädchen“ einen Korb - und hat „jetzt noch schlechtes Gewissen“

Für Schlagzeilen sorgte 2021 nämlich auch Jung-Schlager-Star Eric Philippi. Doch womit? Wie aus der Pistole geschossen antworteten Borg und Ross quasi im Chor: „Also das wissen wir sofort“ und „Das kann nur eine sein“ riefen die beiden Schlager-Gäste. Kein Wunder, dass sich vor allem Andy Borg an dieses Jahreshighlight mit dem jungen Multitalent erinnerte, schließlich war er selbst an dessen Ausgang beteiligt. Denn der 24-jährige Eric Philippi gewann die ARD-Schlagerchallenge 2021.

Der Newcomer ging dabei gegen Sängerin Romy Kirsch ins Rennen und siegte haushoch. Schlager-Stars wie Beatrice Egli, Julian David und Ross Antony durften bei der Schlager-Talent-Show im September für ihren Favoriten voten. Am Schluss erhielt Philippi die meisten Stimmen der erfahrenen Stars. Auch Andy Borg war damals in der „Jury“ und gab seine Stimme dem Nachwuchs-Schlagerstar. Doch diese Entscheidung beschert ihm noch heute offenbar Bauchschmerzen.

Schlager-Star Andy Borg: Entscheidung bei ARD-Schlagerchallenge macht ihm immer noch Bauchschmerzen

„Ich hab jetzt noch ein schlechtes Gewissen“, erzählte er verzweifelt während des Schlager-Jahresrückblicks mit Silbereisen*. Bauchschmerzen machte ihm offenbar seine professionelle Entscheidung - denn schließlich handelte es sich um einen Gesangs- und nicht um einen Schönheitswettbewerb -, bei der Romy Kirsch allerdings einen Korb einstecken musste. „Weil ich habe ihm aus musikalischen Gründen diesen Punkt gegeben - und nicht diesem hübschen Mädchen.“ Hat Romy Kirsch einen Freund? In einer TV-Show hat sie es verraten. (jbr) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare