Perfekt getarnt

Schlager-Star beim Friseur: Wer versteckt sich unter dieser Zottel-Mähne?

Schlager-Star Beatrice Egli beim Haar-Styling vor einer Show
+
Welcher Schlager-Star versteckt sich unter dieser Haarpracht?

Einen witzigen Einblick in das Leben am TV-Set zeigt eine Schlager-Sängerin auf Instagram. Neben Glamour-Looks gibt es dabei auch eine herrlich realistische Szene.

Gran Canaria - Eine gehörige Portion Humor und ein Faible für Situationskomik zeigt jetzt ein Schlager-Star auf Instagram: In ihrer Story postet eine bekannte Sängerin ein Bild vom Friseur, das nicht unbedingt vorteilhaft ist, dafür aber um so witziger. Die blonde Mähne, die zum Föhnen über dem Gesicht hängt, verdeckt fast vollständig, wer da eigentlich auf dem Styling-Stuhl sitzt. Nur der rote Lippenstift blitzt unter den voluminösen Strähnen hervor, der Inkognito-Look ist perfekt.

Schlager-Star in der Maske: Beatrice Egli zeigt Styling-Realität

Nach vollendeter Föhn-Prozedur lüftet sich der Vorhang dann aber doch, und unter der Mähne kommt verschmitzt grinsend Beatrice Egli hervor, sie hat ihre Follower:innen mit in die Maske genommen.

Schlager-Star Beatrice Egli lüftet ihren Haar-Vorhang.

Immer wieder beeindruckt die blonde Powerfrau ihre Fans mit schicken Outfits und krassen Frisuren, die ihr zahlreiche Komplimente einbringen. Umso sympathischer und menschlicher ist es also zu sehen, dass auch eine Beatrice Egli während des Styling-Prozesses das ein oder andere Mal eher einem Struwelpeter als einer Schlager-Prinzessin ähnelt. Nach überstandener Prozedur sitzt der fertige Look dann umso besser, und Egli kann in der Schweizer Ausgabe der TV-Show „Sing meinen Song“ performen.

Schlager-Star auf Instagram: Beatrice Egli strahlt selbstbewusst

Die ehemalige DSDS-Gewinnerin sprach im Zuge der Schweizer Tauschkonzerte auch über ihre Erfahrungen mit Body-Shaming - immer wieder litt sie zu Beginn ihrer Karriere unter fiesen Kommentaren zu ihrer Figur. Sie sei zu dick, musste sich die damals 18-Jährige mehr als einmal anhören. Gut, dass Egli dem Druck letztendlich standhalten konnte, mittlerweile wird sie mit ihrem Selbstbewusstsein zum Vorbild. Und dazu gehört eben auch die Wuschel-Mähne beim Föhnen, die nicht perfekt, sondern realistisch aussieht und gute Laune macht. (eu)

Auch an Ostern nahm Egli ihre Community mit: Sie gab einen emotionalen Einblick in ihr Familienleben.

Auch interessant

Kommentare