„Vielleicht wäre...“

Beatrice Egli bei Sonnenspaziergang: Fan bemerkt komisches Foto-Detail - „Liebe Beatrice...“

Die Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli steht auf einer Bühne.
+
Schlagersängerin Beatrice Egli ist auf Instagram sehr aktiv und zeigt ihren Followern Einblicke in ihr Leben. (Symbolbild)

Ihre Follower hält sie auf Instagram immer auf dem Laufenden: Beatrice Egli. Einem Fan fiel ein komisches Foto-Detail auf. Ein anderer kritisierte direkt.

Zürich / München - Seit ihrem Sieg bei der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ läuft es für Beatrice Egli in der Musikbranche einfach rund. Kürzlich gewann sie sogar den Swiss Music Award, den wichtigsten Musikpreis der Schweiz.

Doch zwischen der ganzen Arbeit für ihre Musik lässt die gebürtige Schweizerin ihre Fans auch nicht zu kurz kommen und gewährt immer wieder spannende Einblicke in ihr Leben. Zuletzt filmte sie aus dem Backstage-Bereich der ARD-Sendung „Schlagerchampions“, die sie gemeinsam mit Ross Anthony an der Seite von Florian Silbereisen moderierte.

Beatrice Egli postet Foto auf Instagram: Fan fällt merkwürdiges Detail auf

Am Dienstag (2. März) postete Beatrice Egli ein Bild auf Instagram. In dickem Wintermantel, mit Schal, Handschuhen, Mütze und Sonnenbrille steht sie mitten im Schnee umgeben von Bergen und reichlich Sonnenschein. Lächelnd, vermutlich mit einem Kaffee-Becher in der Hand, blickt sie in die Kamera. „Guten Morgen“, schrieb sie zu ihrem Posting, „Ich liebe es, gleich morgens erstmal eine Runde raus zu gehen.“ Dazu nutzte sie den Hashtag #frischluftmomente2021. „Wart ihr auch schon draußen?“, fragte sie ihre zahlreichen Follower und schickte direkt einen Gruß hinterher, „Startet gut in den Tag!“

Daraufhin gingen viele ihrer Fans auch auf ihre Frage ein und berichteten der Schlagersängerin aus ihrem Alltag. Einem Follower fiel jedoch ein merkwürdiges Detail auf. „Liebe Beatrice! Nach Sonnenstand sind die schönen Fotos aber am späten Nachmittag aufgenommen“, kommentierte er mit einem zwinkernden Emoji und spielte damit darauf an, dass das Foto nicht wirklich am Morgen entstanden sei. Ein anderer Instagram-User machte es auf die direkte Art und Weise und kritisierte Beatrice Egli: „Vielleicht wäre mal ein aktuelles Bild angebracht.“

Ob aktuelles Foto oder nicht, den Großteil ihrer Fans schien das gar nicht zu interessieren. Viel mehr häuften sich die Komplimente für Beatrice Egli unter dem Posting. Wann das Bild tatsächlich aufgenommen wurde, wird jedenfalls erstmal weiterhin ungeklärt bleiben. (mbr)

Auch interessant

Kommentare