Er kann kaum in die Kamera schauen

Schock-Nachricht bei Ben Zucker: Schlager-Star verkündet „extrem schlechte Neuigkeiten“ auf Instagram

Ben Zucker zeigt sich niedergeschlagen in einer Instagram-Botschaft. Er muss seinen Fans „extrem schlechte Neuigkeiten“ verkünden.

Berlin - Ben Zucker ist einer der erfolgreichsten Schlager-Sänger Deutschlands. Den Berliner kennt man durch Songs wie „Mein Berlin“, „Na und?!“ oder „Was für eine geile Zeit“. Wegen der Corona-Pandemie kann aber auch er derzeit nicht vor seinen Fans performen. Wie viele andere Musiker:innen organisierte er nun eine digitale Alternative für seine Follower:innen. Die hätte via Livestream auf Facebook am 29. März übertragen werden sollen. Hashtag: „#jetzterstrecht“.

Ben Zucker: Traurige Instagram-Botschaft an seine Fans

Doch dann zeigt sich der 37-Jährige bei seinem nächsten Instagram-Update plötzlich sehr niedergeschlagen. Vor einer Backstein-Kulisse verkündet Ben Zucker, der bürgerlich eigentlich Benjamin Fritsch heißt, „extrem schlechte Neuigkeiten“. Dabei schaut er vermehrt auf den Boden, der Blick in die Kamera fällt ihm schwer. Er ist sichtlich niedergeschlagen und traurig. Der Grund: Schweren Herzens muss Zucker sein geplantes Konzert nun doch absagen. Ursache dafür ist einmal wieder Corona.

Ben Zucker: „Habt bitte Verständnis dafür“

Ben Zucker erzählt in seinem Video-Clip: „Es gibt extrem schlechte Neuigkeiten. Und zwar: Eines meiner Team-Mitglieder wurde positiv getestet auf Covid, und das bedeutet jetzt, dass wir kein weiteres Risiko eingehen und das Mini-Digitalkonzert leider absagen müssen.“ Sichtlich niedergeschlagen fügt er hinzu: „Ich weiß gar nicht, was ich jetzt sagen soll. Es tut mir schrecklich leid. Auch das erste Mal heute, es kann tatsächlich sehr, sehr schnell gehen, und ich bitte euch: Passt auf euch auf, bleibt gesund, habt bitte Verständnis dafür.“ Er werde sofort einen neuen Termin veranschlagen, sobald sich die Situation gelegt habe.

Dazu schreibt der Sänger noch einmal zur Verdeutlichung: „Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen ist eines unserer Teammitglieder auf Covid positiv getestet worden. Wir möchten im weiteren Verlauf keinen Beteiligten einer Gefahr aussetzen und müssen das für heute Abend geplante digitale Mini-Konzert daher absagen. Es tut uns leid, ein Nachfolgetermin wird in Kürze bekannt gegeben.“

Ben Zucker: Fans hoffen auf Ersatz-Termin

So traurig wie der Schlager-Star selbst zeigen sich auch die Fans in den Kommentaren. Viele schicken weinende Smileys. Zum Glück haben die Menschen in den Kommentaren aber jedes Verständnis für die aktuelle Situation. Eine Userin schreibt: „Allem voran, lieber Ben, bleib gesund und munter!!!“ Eine andere fügt hinzu: „Wir verstehen. Es ist wichtig, dass jeder geschützt ist. Bleib gesund und pass auf dich auf.“ Eine Followerin spricht den Fans schließlich aus dem Herzen: „Ich hoffe auf den Ersatztermin“. (jh)

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram/Ben Zucker

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare