1. tz
  2. Stars

Schlager-A-Promi braust auf E-Scooter durch die Stadt - Fußgänger erkennt ihn und fängt an zu singen

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

DJ Ötzi braust mit dem E-Scooter durch Düsseldorf
DJ Ötzi braust mit dem E-Scooter durch Düsseldorf und wird „angesungen“. © Screenshot DJ Ötzi bei Instagram

Ein Schlager-Star ist mit einem E-Scooter in NRW durch die Stadt gebraust. Als ihn ein Passant erkannte, fing dieser zu singen an - der Promi fand‘s witzig.

Düsseldorf/Köln - Ein Privat-Chauffeur? Ein Shuttle-Dienst? Oder wenigstens ein Taxi? Weit gefehlt! Ein Schlager-Star setzt offenbar zwischendurch auch mal auf einen E-Scooter, um von A nach B zu kommen. Die Rede ist von DJ Ötzi alias Gerry Friedle.

Schlager-Star DJ Ötzi braust in Düsseldorf mit E-Scooter von A nach B

Am Montag (25.10.) dokumentierte der 50-Jährige via Instagram-Story, dass für ihn schon wieder die nächsten Verpflichtungen im Kalender stehen. „Vom Schlagerbooom ging es für mich heute direkt weiter“, schreibt er und posiert mit einem gelben Koffer-Trolly und dazu farblich passendem Mund-Nasen-Schutz. Erster Termin: „Volle Kanne“, das ZDF-Vormittagsmagazin. „War ein toller Start in den Tag“, befindet DJ Ötzi nach dem Besuch der Sendung.

„Danach die Stadt unsicher gemacht“, schreibt er - und ist doch tatsächlich zu sehen, wie er auf einem E-Scooter durch die City braust. Dabei hatte der Schlager-Star ein bemerkenswertes Erlebnis. Denn offensichtlich - die markante weiße Mütze dürfte nicht ganz unschuldig gewesen sein - erkennt ihn ein Passant. Und stimmt spontan einen von Ötzis größten Hits an, wie in dem kurzen Instagram-Clip zu hören ist.

DJ Ötzi mit Rollkoffer und auf dem E-Scooter
Auf Achse: DJ Ötzi mit Rollkoffer und auf dem E-Scooter. © Screenshots DJ Ötzi bei Instagram

DJ Ötzi feiert die Aktion. „Danke an den ‚Hey Baby‘-Fußgänger“, schreibt er. Auch wenn es nicht das erste Mal gewesen sein dürfte, dass jemand plötzlich zu trällern anfängt, wenn er den Schlager-Star erkennt.

Schlager-Star DJ Ötzi spricht in TV-Sendungen über Privates

Auf einen Helm verzichtet DJ Ötzi übrigens - und seine Mütze dürfte ihm nur unzureichenden Kopfschutz geben. Doch er kommt heil an im nächsten Studio von „Hier und heute“. Auch bei der WDR-Sendung äußert sich DJ Ötzi, der momentan seine Autobiographie „Lebensgefühl“ promotet, zu Persönlichem. „Ich versuche, meine Energie bei mir zu behalten“, so DJ Ötzi. „Außerdem trinke ich keinen Alkohol“. Der Verzicht sei wohl auch eine Langzeitfolge seiner Kindheit, in der er bis zum Alter von zwölf Jahren unter häufigen epileptischen Anfällen litt.

DJ Ötzi bei zwei sehr persönlichen TV-Auftritten an einem Tag
„Volle Kanne“ und „Hier und heute“: DJ Ötzi bei zwei sehr persönlichen TV-Auftritten an einem Tag - beide gibt es in den Mediatheken zu sehen. © Screenshots

Bei beiden Auftritten äußerte sich DJ Ötzi zu viel Privatem - beide sind in den Mediatheken nachzusehen. Fans können so mehr über sein bewegtes Leben erfahren - und auch eine kleine überraschende Sache: Gerry Friedle ist gar kein Feierbiest: „Ich geh auf keine Party, ich mach sie.“ Durch welche Stadt er gebraust ist, bleibt übrigens offen: „Volle Kanne“ wurde aus Düsseldorf ausgestrahlt, „Hier und heute“ nach WDR-Angaben aus Köln. Für den Trip zwischen den beiden Studios musste vermutlich doch ein motorisiertes Gefährt herhalten. Kürzlich zeigte DJ Ötzi die Wahrheit hinter seinen Instagram-Clips. (lin)

Auch interessant

Kommentare