„Jetzt seid ihr wieder vereint“

Schlager-Star macht nächsten Schicksalsschlag öffentlich: „Pass auf dich und deine kleine Schwester auf“

Schlager-Star Sonia Liebing auf der Bühne. (Archivbild)
+
Schlager-Star Sonia Liebing auf der Bühne. (Archivbild)

Schlager-Star Sonia Liebing machte nun einen Schicksal-Schlag für ihre Familie öffentlich. Es ist der zweite bittere Verlust in wenigen Monaten.

  • Schlager-Star Sonia Liebing muss aktuell einen Verlust verkraften.
  • Ihr Familien-Kater Melvin ist gestorben.
  • Mit rührenden Worten verabschiedete sie sich.

Köln - Schlager-Star Sonia Liebing meldete sich nun mit einer traurigen Nachricht bei ihren Fans. Die Sängerin trauert um den Familien-Kater Melvin. Mit einer rührenden Nachricht verabschiedete sich die 31-Jährige von dem Tier. Es ist schon der zweite Schicksals-Schlag, den sie und ihre Familie innerhalb von wenigen Monaten verkraften müssen.

Schlager-Star Sonia Liebing in tiefer Trauer: „Ganz plötzlich bist du von uns gegangen“

Wer einmal ein Haustier verloren hat, der weiß, dass dieser Verlust einen hart treffen kann. Sonia Liebing muss genau dieses Szenario nun durchleben: „Ganz plötzlich bist du von uns gegangen“, schreibt die Sängerin in einer rührenden Nachricht via Instagram und lässt ihre Fans so an ihrer aktuellen Trauer teilhaben.

„Wir verstehen die Welt nicht mehr . Du hast dich gestern noch zu den Mädchen ins Zimmer gelegt und bist dort einfach eingeschlafen“, schreibt die Sängerin zu etlichen Fotos, die Kater Melvin und teils sie selbst zeigen.

Besonders hart ist dieser Schlag wohl, da die Familie der Sängerin erst im November um ihren Hund Kaki trauern musste. Auch damals hatte Sonia Liebing sich mit sehr emotionalen Worten von dem Haustier verabschiedet. Ein neues Hundewelpen half dann etwas über den Schmerz.

Schlager-Star in Trauer: „Komm gut rüber“ - etliche Musiker-Kollegen nehmen Anteil

„Pass auf dich und deine kleine Schwester Kaki auf und gib ihr nen dicken Kuss . Jetzt seid ihr wieder vereint“, schreibt die 31-Jähirge jetzt nach dem erneuten Verlust. Ihr Posting beendet sie mit den Worten: „Wir sehen uns dann irgendwann mal wieder. Melvin, wir lieben dich! Komm gut rüber“.

Den Schmerz können viele Fans und auch Schlager-Kollegen nachfühlen. So kommentiert etwa auch Schlager-Kollegin Christin Stark ein Herz und ein weinendes Emoji unter das Posting. Auch Sängerin Linda Hesse schreibt: „Er hatte es gut bei dir“ und DJ Herzbeat meint: „Denk an euch“. (rjs)

Unterdessen steht für die Schlager-Welt das nächste TV-Highlight an: Florian Silbereisen lädt zur ARD-Gala „Schlagerchampions“. Dort wird ein Ex-Traumpaar wieder auf einer Bühne stehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare