1. tz
  2. Stars

„Gefällt mir nicht“: Schlagerfans zerreißen lebensechten Pappaufsteller von Helene Fischer

Erstellt:

Von: Matthias Kernstock

Kommentare

Helene Fischers Aufsteller zum Album „Rausch“ sorgt für Kritik in den Sozialen Medien bei einigen Schlagerfans.
Helene Fischers Aufsteller zum Album „Rausch“ sorgt für Kritik in den Sozialen Medien bei einigen Schlagerfans. © Sandra Ludewig dpa / Facebook

Schlagerstar Helene Fischer steht mit ihrem neuen Album „Rausch“ an der Spitze der deutschen iTunes-Album-Charts. Doch die schwangere Freundin von Thomas Seitel muss neben musikalischer Kritik nun auch Spitzen wegen ihres Pappaufstellers ertragen.

Ammersee - Die wohl erfolgreichste Schlagersängerin Deutschlands (hier die größten Schlagerstars aller Zeiten) steht unter Beschuss: Helene Fischer veröffentlichte am 15. Oktober 2021 ihr neues Album „Rausch“, doch die Fans der Schlagersängerin laufen Sturm, wie extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

„Im Rausch der Sinne“ - der Musikfilm der Schlagersängerin - wurde im Netz nach der Ausstrahlung im ZDF bitterböse zerrissen. Neben der subjektiven Meinung der Schlagergemeinde sprechen auch die objektiven Einschaltquoten eine eindeutige Sprache: Bei den Zuschauern fiel die 60 minütige Doku eindeutig durch.

„Limitierte Super Deluxe Fanbox“ von Helene Fischer für 44,99 Euro

Ob es der Gefühlslage der Ex-Freundin von „Schlagerboom“-Chef Florian Silbereisen hilft, dass ihr Album - trotz aller Kritik - auf Platz 1 der iTunes-Album-Charts steht? Für echte Fans der Schlagersängerin (Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod) gibt es für 44,99 Euro die „limitierte Super Deluxe Fanbox“ zu kaufen. Darin enthalten:

„Gefällt mir gar nicht“: Schlagerfans zerreißen Pappaufsteller von Helene Fischers „Rausch“-Album

Wer Helene Fischer gerne im eigenen Wohnzimmer begrüßen möchte, konnte sich zudem bei Media Markt einen Pappaufsteller von Helene Fischer in Lebensgröße holen. Der Aufsteller mit einer Höhe von 1,58 Metern war allerdings nur online vorbestellbar und in limitierter Anzahl vorhanden. Derzeit steht online der Hinweis: „Die gewünschte Aktion ist leider schon vorbei.“

Einige Schlagerfans haben die lebensgroße Helene aus Pappe schon in den eigenen vier Wänden stehen. Allerdings kommt der Fanartikel nicht bei allen Fans gut an, wie ein Blick in Fangruppen bei Facebook zeigt.

Bei Facebook diskutieren die Schlagerfans über den Pappaufsteller von Helene Fischer.
Bei Facebook diskutieren die Schlagerfans über den Pappaufsteller von Helene Fischer. © Facebook

„Komme auf diesen Kuss immer noch nicht klar“: Helene Fischer turtelt erstmals öffentlich mit Thomas Seitel

Schlafgerfan Gerhard postete ein Foto des Pappaustellers und schrieb bei Facebook: „CD super toll. Naja, der Aufsteller gefällt mir persönlich gar nicht, aber Leute alles Geschmackssache.“ Einige andere User sind der gleichen Meinung. Ramona kommentiert: „Wofür braucht man son aufsteller? Für einen Helene-Schrein? Ziemlich übertrieben.“

Schlagerfan Katrin denkt weiter und kommentiert: „Wenn ich mir vorstelle, dass Männer eine lebensgroße Helene Fischer in der Wohnung haben, liiert sind, oder weiblichen Besuch empfangen - genau mein Humor.“

Während einige Fans weiter über den Aufsteller in Lebensgröße diskutieren, feiern andere Schlagerfans neue Details: Helene Fischer spricht in ihrem Musikfilm „Im Rausch der Sinne“ erstmals über die Beziehung mit Thomas Seitel - und knutscht vor laufender Kamera.

Auch interessant

Kommentare