1. tz
  2. Stars

Schlagerstar Ramon Roselly schießt seinen Heimatclub zum Klassenerhalt

Erstellt:

Kommentare

Ramon Roselly ist nicht nur Schlagerstar, sondern auch Fußballspieler
Ramon Roselly ist nicht nur Schlagerstar, sondern auch Fußballspieler © youtube/ Ich find Schlager toll

Sänger Ramon Roselly liebt neben seiner Schlagerkarriere auch den Fußball. Nun schoss er das alles entscheidende Tor für seinen Heimatverein.

Ramon Roselly (28) hat großes geschafft und seinen Fußballverein vor dem Abstieg bewahrt. Seit seinem Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ im Jahr 2020 ist der Merseburger als Sänger unterwegs. Doch dabei darf das Hobby des 28-jährigen nicht zu kurz kommen, denn er spielt leidenschaftlich gerne Fußball.

Der Heimatverein von Ramon Roselly ist der ESV Delitzsch. Für diesen spielt der DSDS-Gewinner nun schon seit einigen Jahren. Vor seiner Musik-Karriere hat der 28-jährige seinen Verein als Top-Torjäger unterstützt und war in dieser Position regelmäßig bei den Spielen dabei. Doch seitdem er als Sänger auf verschiedensten Bühnen auftritt, ist es Roselly nicht mehr möglich immer bei den Spielen dabei zu sein.

Nach nur 10 Minuten schießt Roselly das wichtige Tor

Doch trotzdem unterstützt er weiterhin seinen Verein – Wenn auch nicht mehr im Tor. Bei dem alles entscheidenden Spiel wurde Roselly in der 56. Minute eingewechselt und schoss keine zehn Minuten später das gefeierte Tor. Fußball spielt Roselly noch unter seinem bürgerlichen Namen, also hieß es in Minute 66: Tor durch Kaselowsky. Mit diesem 2:1 Sieg wurde der Klassenerhalt gesichert und die Freude war groß. Trainer Rico Winkler meinte nach dem Spiel in einem Interview mit der „Leipziger Volkszeitung“: „Das war für ihn mit seinen Fähigkeiten im Konterfußball das perfekte Spiel.“

Auch interessant

Kommentare