1. tz
  2. Stars

„Schlimmster Schmerz“: Daniela Katzenberger hält blutigen Nagel in die Kamera

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Drei Screenshots aus Daniela Katzenbergers Instagramstory, sie hält ihren Fingernagel in die Kamera
Daniela Katzenbergs Fingernagel „hing nur noch an einem Fleischfetzen“ © Instagram/Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger ist der Nagel eingerissen. Das geschah nicht beim Sport, sondern beim Wäsche waschen. 

Für Daniela Katzenberger (35) ist der Kontakt zu ihren Fans sehr wichtig. Daher hält sie alle auch immer gerne auf dem Laufenden über ihr Leben. Da werden dann auch die kleinen Dinge erwähnt: So riss sie sich versehentlich einen Teil ihres Nagels ab und hält diesen direkt für ihre Fans in die Kamera. 

Daniela Katzenberger postete nun einige Storys, in denen sie über ihre Woche berichtet. Die Blondine sitzt dabei auf ihrer Couch und trägt einen lila Sweater. Dabei sind ihre langen roten Fingernägel zu sehen: „Die muss ich mal auffüllen lassen, die sind ja mega lang. Sogar für meine Verhältnisse“, lacht die 35-Jährige. Sie erzählt, dass sie einige Male im Fitnessstudio war und sagt: „Im Fitnessstudio mit den Hanteln passiert nichts. Aber dann daheim beim Wäsche machen, ist mir so brutal der Nagel eingerissen.“ 

„Der hing nur noch an so nem Fleischfetzen“.

Dann zeigt sie ihre roten, langen Nägel in die Kamera und es ist zu sehen, dass einer abgebrochen ist. Daniela Katzenberger schreibt darunter auf das Video: „Der hing nur noch an so nem Fleischfetzen“. Es scheint der 35-Jährigen mittlerweile jedoch nicht mehr weh zu tun. Sie sagt in ihrer Story: „Es geht schon wieder, ich habe ja gutes Heilfleisch. Aber heute hätte ich eigentlich meinen Nageltermin gehabt“.

Auch interessant

Kommentare