Weiter in der Schweiz

Schumachers Sprecherin stellt klar: Kein Umzug nach Mallorca

+
Michael Schumacher vor seinem Unfall (2012). Foto: Diego Azubel

Seit seinem Unfall 2013 wird der Formel-1-Rekordweltmeister vor der Öffentlichkeit abgeschirmt. Er bleibt in seinem Haus in der Schweiz.

Genf (dpa) - Das Management von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher hat Berichten widersprochen, die Familie des Sportlers ziehe aus der Schweiz nach Mallorca um.

"Die Familie Schumacher plant nicht, nach Mallorca umzuziehen. Das Haus dort bleibt wie bisher ein Ferienhaus", teilte am Donnerstag Schumachers Managerin Sabine Kehm mit.

Die Schweizer Illustrierte "'L'Illustré" hatte zuvor berichtet, der vor fast fünf Jahren beim Skifahren verunglückte Michael Schumacher werde demnächst aus seinem Haus in Gland am Genfersee nach Mallorca verlegt. Sie berief sich auf die Bürgermeisterin des Ortes Andratx auf Mallorca, in dem Familie Schumacher ein Haus hat.

Schumacher war am 29. Dezember 2013 in den französischen Alpen verunglückt. Im September 2014 kehrte der heute 49-Jährige in sein Haus in Gland zurück. Er wird vor der Öffentlichkeit abgeschirmt.

Artikel L'Illustré (französisch)

Auch interessant

Meistgelesen

Katja Krasavice trägt Jacke und sonst nix - Follower sind von Foto teils „extrem angegeilt“
Katja Krasavice trägt Jacke und sonst nix - Follower sind von Foto teils „extrem angegeilt“
Er schuf einen weltweiten Hype - 34-jähriger Netz-Held erliegt seiner schweren Krankheit
Er schuf einen weltweiten Hype - 34-jähriger Netz-Held erliegt seiner schweren Krankheit
Helene Fischer: Details zu ihrer Vergangenheit - manchen dürfte der Anblick der Sängerin überraschen
Helene Fischer: Details zu ihrer Vergangenheit - manchen dürfte der Anblick der Sängerin überraschen
Sat.1-Star Harry Schulz ist tot - Details zu Todesumständen - Emotionale Abschiedsworte von Freundin
Sat.1-Star Harry Schulz ist tot - Details zu Todesumständen - Emotionale Abschiedsworte von Freundin

Kommentare