Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Schweiger-Töchter wollen Schauspieler werden

+
Till Schweiger

München - Til Schweiger findet es in Ordnung, wenn seine Kinder in seine Fußstapfen treten wollen. "Es ist doch absurd, etwas vorzuleben, und es den Kindern dann zu verbieten."

Das sagte der 48-jährige Schauspieler und Regisseur am Samstagabend in München im dapd-Interview. "Das wäre genauso, wie wenn ein Zahnarzt seinem Kind verbietet, den Zahnarztberuf zu wählen." Er hätte zwei Töchter, die Lust auf die Schauspielerei hätten, die anderen beiden gar nicht.

Sein Sohn habe überhaupt kein Interesse daran, auf dem roten Teppich zu sein, interessiere sich im Moment mehr für Musik als für die Schauspielerei und mache demnächst sein Abitur.

Gemeinsamen Fotoshootings mit den Kindern stehe er aber generell kritisch gegenüber. "Wir haben einmal ein Fotoshooting gemacht, nachdem Emma auf die Welt gekommen ist", sagte Schweiger. Damals sei die Familie aber nicht davon ausgegangen, jemals nach Deutschland zurückzukommen. "Zu der Zeit haben wir gedacht, wir bleiben immer in Amerika und da kräht kein Hahn danach. Sonst hätten wir es sicher nicht gemacht."

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.