In New Orleans

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

+
Sind jetzt Mann und Frau: Alexis Ohanian und Serena Williams haben sich das Ja-Wort gegeben.

Serena Williams ist unter der Haube. In New Orleans hat sie ihrem Partner Alexis Ohanian das Ja-Wort gebeben. Viele internationale Stars feierten mit dem Ehepaar.

New Orleans - Tennis-Ikone Serena Williams (36) hat am Donnerstag ihren langjährigen Partner Alexis Ohanian geheiratet. Bei der Feier in New Orleans standen zahlreiche Stars aus Sport und Unterhaltung auf der Gästeliste, darunter Williams' ein Jahr ältere Schwester Venus, WTA-Finalsiegerin Caroline Wozniacki, Sängerin Beyonce, Rapper Jay-Z, Schauspielerin Eva Longoria oder Reality-TV-Star Kim Kardashian.

Der 34 Jahre alte Unternehmer Ohanian, Mitbegründer der Plattform reddit, ist der Vater von Williamsrund zweieinhalb Monate alter Tochter Alexis Olympia Junior.

Die 23-malige Grand-Slam-Siegerin Williams will nach ihrer Babypause bereits im Januar auf den Tennisplatz zurückkehren, um ihren Titel bei den Australian Open zu verteidigen. Bei ihrem siebten Triumph in Melbourne in diesem Jahr war sie bereits schwanger.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto - Fans starren nur auf eine Stelle
Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto - Fans starren nur auf eine Stelle
Lena Meyer-Landrut postet intimes Foto aus dem Studio und die Fans flippen aus     
Lena Meyer-Landrut postet intimes Foto aus dem Studio und die Fans flippen aus     
Fans erstaunt: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek lüftet privates Geheimnis
Fans erstaunt: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek lüftet privates Geheimnis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.