Sharon Osbourne wieder ganz natürlich

+
Sharon Osbourne wurde durch die MTV-Sendung "The Osbournes", die sie im Kreise ihrer Familie zeigt, weltbekannt.

Los Angeles - Sharon Osbourne (58), die Frau des Rockers Ozzy Osbourne (62) hat ihre Brustimplantate entfernen lassen. Was es mit ihrer Rückbesinnung zur Natürlichkeit auf sich hat.

Sharon Osbourne (58), Frau des Rockers Ozzy Osbourne (62), hat ihre Brustimplantate entfernen lassen. Sie seien defekt gewesen, sagte Osbourne am Donnerstag in der amerikanischen TV-Talkshow “The Talk“, in der die Engländerin als Gastgeberin mitwirkt. “Eines morgens bin ich aufgewacht und eine Brust war irgendwie viel länger als die andere... Ich dachte gleich, da stimmt was nicht“, so Osbourne. Ihre Ärztin habe ihr dann erklärt, dass eines der Silikonpolster in ihre Magenwand ausgelaufen sei. Nun habe sie ihre natürlichen Formen wieder, sagte die Frau des “Black Sabbath“-Sängers. “Jetzt fühlt es sich nicht mehr so an, als würde ein Wasserbett auf meiner Brust liegen“, witzelte Osbourne.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
„Farce zu Ende bringen“: Boris Becker zieht Diplomaten-Joker
„Farce zu Ende bringen“: Boris Becker zieht Diplomaten-Joker

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.