1. tz
  2. Stars

Sido-Ex plaudert übers Dating mit Promis: Die Anwärter können in Kategorien geteilt werden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Charlotte Würdig bei der Berlinale 2020
Charlotte Würdig bei der Berlinale 2020 © Christopher Tamcke/IMAGO

Charlotte Würdig spricht ganz unverblümt über das Thema Dating. Unter den prominenten Anwärtern gibt es scheinbar drei Kategorien Mann, verrät die Powerfrau.

Berlin – Charlotte Würdig (42) war acht Jahre mit Rapper Sido (40) verheiratet und die beiden haben zwei gemeinsame Söhne, die 2013 und 2016 zur Welt kamen. Seit gut einem Jahr ist das Paar nun getrennt und Charlotte durchforstet mittlerweile den Single-Markt, wie sie in einer Folge ihres eigenen Podcastes „Mit der Würdig“ ausplauderte. Und zwar nutzt die Zweifach-Mutter die Dating-Plattform „Raya“, zu der nur VIPs Zugang haben. Unter den prominenten Anwärtern befinden sich laut Charlottes Aussage „Hornissen“, „Wespen“ und „Hummeln“. Was das bedeutet, gibt die Moderatorin ebenfalls preis – die „Raya“-Promis lassen sich nämlich in Kategorien teilen.

Charlotte Würdig selbst befindet sich in der Hornissen-Phase

Die Sido-Ex geht völlig unverblümt mit dem Thema Dating um und macht kein Geheimnis daraus, dass sie nicht auf der Suche nach etwas Ernstem ist. Die Männer, denen die 42-Jährige via „Raya“ begegnet, kannte sie bislang namentlich alle, aber zunächst schmeißt die Moderatorin Google an, um herauszufinden, ob der potentielle Anwärter tatsächlich Single ist. Weiterhin kann man die Männer in die drei besagten Kategorien teilen: Hornissen, Wespen und Hummeln. Hornissen seien demnach die Fußballer und Sportler, denn diese würden überall „reinstechen“. Als Wespen-Kategorie bezeichne Würdig die Entertainer und Musiker, die im Vergleich zu den Hornissen noch etwas vorsichtiger seien. In der letzten Kategorie befänden sich die Schauspieler, die nur gucken und warten – die Hummeln also. 

Charlotte selbst befände sich allerdings auch in der Hornissen-Phase, erklärt die Moderatorin, denn sie weiß, dass ihre Intention nicht das Heiraten ist. Die Schönheit wisse, was sie wolle und nicht wolle und date nur für sich selbst. Das letzte Date der selbstbewussten Single-Dame war vor drei Wochen, verriet sie gegenüber Bild. Der Anwärter scheint vielversprechend gewesen zu sein, denn Würdig möchte ihn wiedersehen. Aber die gebürtige Norwegerin mache sich keinen Stress, denn die 42-Jährige ist auf der Suche nach Spaß. Dennoch schließt die schlagfertige Powerfrau eine Beziehung nicht aus, denn dafür sei Charlotte viel zu gerne verliebt, verrät sie Bild.

Auch interessant

Kommentare