Fans sind begeistert

Sila Sahin sorgt mit diesem tollen Privat-Foto für Staunen

Heiße Fotos von „GZSZ“-Star Sila Sahin sorgen für Wirbel im Netz. Und warfen vor kurzem auch die Frage auf: Wurde ihr Account gehackt?

Köln - Sıla Sahin - mit vollem Namen Sıla Şahin-Radlinger - ist nicht nur sehr vielen Deutschen bekannt als GZSZ-Schauspielerin. Sie ist auch ein Star bei Instagram. Satte 226.000 Abonnenten verfolgen die Postings der 32-Jährigen bei Instagram. Dort sorgte sie unlängst mit diesem Foto für Wirbel: 

Sahin steht verträumt vor einem See, unter ihrem engen Shirt zeichnet sich nicht nur ihr Schwangerschaftsbauch ab - auch der restliche Körper von Sila Sahin ergeben eine tolle Silhouette. Die Fans sind begeistert. „Wunderschön“ schreibt eine Anhängerin. „Die Location und das Model ist das A und O“, schreibt ein weiterer Nutzer. „Ein sehr schönes Bild da kommt der Bauch schön zur Geltung“, meint eine Followerin.

Sila Sahin genießt ihre Schwangerschaft in Norwegen, wo ihr Ehemann als Fußballer aktiv ist. Dort entstand auch das aktuelle Foto. Dieses finden viele sehr schön - ein deutlich heißeres Foto sorgte vor wenigen Monaten für Aufsehen im Netz. Sila Sahin zeigt sich ganz privat in Unterwäsche, ohne dickes Make-Up und mit ungemachtem Haar.

Good morning #happygirl #igetwhatiwant #dontfuckwithmyrights #lovemylawyer

Ein Beitrag geteilt von Sila Sahin - Radlinger (@diesilasahin) am

„Sila, wurde dein Account gehackt?“, spekulierte die Bild seinerzeit. „Nein“, antwortete die Schauspielerin und erklärte: „Das hat mit dem neuen Format zu tun“. Gemeint war ein neues Schauspiel-Projekt. Und es ist doch auch mal erfrischend, Sila Sahin etwas anders zu sehen.

Nackt-Fotos aus dem Playboy im Netz

Etwas anders? Für alle, die es nicht wissen: Sila Sahin gibt es auch nackt zu sehen. 2011 zog sie sich für den Playboy aus. Und bei ihren Landsleuten sorgte die Türkin damit natürlich für Kontroversen. Doch sie war stolz auf die Nackt-Aufnahmen. „Klar, das ist für mich eine große Ehre. Viele meiner Landsleute finden es toll, dass ich so freizügig sein kann. Deswegen möchte ich mit diesem Shooting sagen: Mädels, wir müssen nicht unbedingt nach diesen Regeln leben, die uns vorgegeben werden.“ 

Die Nackt-Fotos aus dem Playboy sind übrigens weiterhin im Netz zu finden. Wie Sie diese finden? Das schaffen Sie schon selbst ...

lsl.

Auch interessant

Meistgelesen

Emily Ratajkowski besucht Basketball-Match - ihr „Shirt“ lässt kaum Raum für Fantasie
Emily Ratajkowski besucht Basketball-Match - ihr „Shirt“ lässt kaum Raum für Fantasie
Was Heidi Klum hier mit offenem Mund macht, verstört viele Fans
Was Heidi Klum hier mit offenem Mund macht, verstört viele Fans
Beliebter Schauspieler aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist tot
Beliebter Schauspieler aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist tot
Schock in den Flitterwochen: So gefährlich wurde es für Vanessa Mai auf den Malediven 
Schock in den Flitterwochen: So gefährlich wurde es für Vanessa Mai auf den Malediven 

Kommentare