„Sehr fesche Familie“

Ungewohnt privater Einblick: Simone Mecky-Ballack zeigt ihre Söhne - ein Detail fällt den Fans besonders auf

Simone Mecky-Ballack sitzt bei der SAT1 Show „Promi Big Brother 2020“ im Studio.
+
Simone Mecky-Ballack zeigte auf Instagram ein ungewöhnliches Familienfoto. (Archivbild)

Den Start ins neue Jahr nahm Simone Mecky-Ballack zum Anlass, um ein ungewöhnliches Foto auf Instagram zu posten. Gemeinsam zeigt sie sich mit ihren Söhnen.

  • Auf ihrem Instagram-Account postet Simone Mecky-Ballack häufig Selfies oder besondere Outfits.
  • Nun gab sie mit einem Familienfoto ganz andere Einblicke.
  • Auf dem Bild zeigte sie ihre Söhne - und verfasste dazu außerdem einen emotionalen Text, der ihren Followern aus der Seele sprach.

Starnberg - Von wegen nur Spielerfrau: Dass Simone Mecky-Ballack viel mehr zu bieten hat als ihren Ex-Mann Michael Ballack, zeigt die 44-Jährige schon lange. Bekannt ist die Ex des Profi-Fußballers nicht nur durch ihre Teilnahme bei „Promi Big Brother“ auf Sat.1. Mecky-Ballack ist auch noch Gastronomin - und Mutter von drei Söhnen.

Auf Instagram zeigte die 44-Jährige, die seit Mai 2019 mit Andreas Mecky verheiratet ist und in einer Villa am Starnberg See lebt, nun ungewohnte Einblicke in ihr Privat- und das Familienleben.

Ungewohnt privater Einblick: Simone Mecky-Ballack postet auf Instagram Familienfoto und zeigt ihre Söhne

Zum Start des neuen Jahres postete die Mutter ein besonderes Familienfoto auf ihrem Instagram-Account. Zu sehen ist darauf Simone Mecky-Ballack, in der Mitte zwischen ihren drei Söhnen. Dass sie den 19-jährigen Louis, den 18-jährigen Emilio und den 15 Jahre alten Jordi so öffentlich zeigt, ist ungewöhnlich. Familienbilder sind bei ihr in den sozialen Medien eher selten. Oftmals postet Mecky-Ballack Selfies oder professionelle Aufnahmen von sich selbst in besonderen Outfits. Auch ihre neue Liebe ist zuweilen auf den Bildern zu sehen. Alle drei Söhne - noch dazu zusammen auf einem Bild - sind dagegen eine echte Rarität.

Doch offenbar nutzte die Dreifach-Mama den Jahreswechsel, um mit ihrem Posting etwas persönlicher zu werden. „Die tollsten Kinder habe ICH“, schreibt sie zu dem Bild - und korrigiert sich selbst direkt. „Ok... wir, Michael Ballack“, ergänzt sie und verlinkt direkt den Insta-Account des Profi-Fußballers.

Dann geht der Text emotional weiter. „Ich habe keine guten Vorsätze für dieses Jahr! Ich habe gute Wünsche ... Ich wünsche mir , dass meine Kinder wieder ein normales Leben führen dürfen“, schreibt sie. Sie wünsche ihren Kindern, dass diese wieder ausgehen dürften, Freunde treffen und zur Schule gehen dürften. Alles Dinge, die die Corona-Pandemie derzeit unmöglich macht.

Dreifach-Mama Simone Mecky-Ballack äußert sich zur Corona-Krise - „Verlieren auf keinen Fall...“

„Wir bleiben positiv und stark und verlieren auf keinen Fall den Spaß am Leben und an kleinen Dingen , die jetzt plötzlich ganz groß sind!“, fügt Mecky-Ballack noch hinzu. Ganz am Ende ihres nachdenklichen Textes schreibt sie noch: „In diesem Sinne auf ein starkes 2021“.

Nicht nur für das Foto, sondern auch für ihre Gedanken zur Corona-Krise bekommt die 44-Jährige von ihren Followern Zuspruch. „So wunderbar geschrieben und auf den Punkt gebracht“, lautet einer der Kommentare. „Ganz toll geschrieben und nebenbei eine sehr fesche Familie“, schreibt ein anderer Nutzer. Auch, wie groß die drei Söhne anscheinend geworden sind, bleibt in den Kommentaren nicht unerwähnt. „Und was für Riesen“, antwortet jemand. Offenbar kommen die Söhne dem Aussehen nach ganz nach dem Fußballer-Papa. (nema)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare