1. tz
  2. Stars

Nach Trennung von Eric Sindermann: So geht es Katharina Hambüchen heute

Erstellt:

Kommentare

Das Karma meint es gut: Nach der öffentlichen Schlammschlacht mit ihrem Ex Eric Sindermann geht es Katharina Hambüchen mittlerweile immer besser.
Das Karma meint es gut: Nach der öffentlichen Schlammschlacht mit ihrem Ex Eric Sindermann geht es Katharina Hambüchen mittlerweile immer besser. © RTL+

Das Karma meint es gut: Nach der öffentlichen Schlammschlacht mit ihrem Ex Eric Sindermann geht es Katharina Hambüchen mittlerweile immer besser.

Düsseldorf – Katharina Hambüchen (27) und Eric Sindermann (34) zogen als Paar ins „Sommerhaus der Stars“ (RTL) und sorgten fortan nur für Trubel. Sie beschimpften, beleidigten und trennten sich schließlich öffentlich und führten die Schlammschlacht auch nach Auszug über Social Media mit digitalen Drohungen weiter. Das soll erstmal verarbeitet werden und doch scheint Katharina mittlerweile auf dem besten Weg dahin. Via Instagram gibt die Düsseldorferin ihren Fans nun ein Update, wie es ihr nach dem ganzen Eric-Drama geht.

Offen und ehrlich erklärt die Blondine, dass die Situation nicht einfach an ihr vorbeigehe und die Influencerin noch daran zu knabbern habe. Allerdings ist die junge Frau zuversichtlich und davon überzeugt, dass sich alles zum Besseren wenden wird. Katharina glaubt, dass das Karma mittlerweile auf ihrer Seite ist. „Fast jeden Tag kommt eine positive Nachricht rein und es geht mir immer besser“, beruhigt Hambüchen ihre Fans.

Eric Sindermann tröstete sich mit anderem Realitystar über die Trennung

Eric wiederum hat sich schnell mit einer neuen Blondine über die Trennung hinweg getröstet. Via Instagram zeigte sich der Modedesigner vor wenigen Wochen mit Trash-TV-Sternchen Sanja Alena, die 2018 dem Schweizer „Bachelor“ den Kopf verdrehte, anschließend bei „Temptation Island“ verführte und schließlich bei „Bachelor in Paradise“ dabei war. Dann hatte die Österreicherin es Sindermann angetan, der kürzlich noch „bereit für ein neues Kapitel“ in seinem Leben gewesen ist.

Das scheint sich mittlerweile wieder geändert zu haben. Dr. Sindsen verkündete nämlich zunächst, dass die beiden Realitystars es langsam angehen lassen, denn bereit für eine neue Beziehung sei der „Ex on the Beach“-Teilnehmer noch nicht: „Mein Herz ist noch nicht bereit für was Festes“. Und nun gibt es auch ein eindeutiges Statement aus der Ecke der Blondine: Sanja Alena teilt Schlagzeilen über die Liebesgerüchte und schreibt: „Ich bin froh, dich als Freund an meiner Seite zu haben“.

Auch interessant

Kommentare