1. tz
  2. Stars

„Sogar Ehering mitgenommen“: Jessica Haller nach Einbruch in ihre Villa unter Schock

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Jessi und Johannes mit ihrer Tochter, Johannes bei der Polizei, ein Screenshot der Nachricht an ihre Fans
Auf Instagram erzählt die ehemalige Bachelorette ihren Fans, was passiert ist © Instagram/Jessica Haller & Instagram/Johannes Haller

Gemeinsam mit ihrem Ehemann lebt Jessica Haller auf Ibiza. Dort schwelgen die Influencer eigentlich im Familienglück. Doch nun wurde in das Haus der ehemaligen Bachelorette eingebrochen.

„Ich hätte nie gedacht, dass es uns treffen wird“, schreibt Jessica Haller (32) am Donnerstagvormittag, 14. Juli in ihrer Instagram-Story. Dort berichtet die Influencerin von dem Vorfall: In ihr Haus wurde eingebrochen.

Jessica Haller klagt über gestohlenen Schmuck

„Ich bin immer noch im Schock“, steht es in weißer Schrift auf schwarzem Hintergrund geschrieben. Die 32-Jährige scheint noch nicht bereit, um sich persönlich bei ihren Fans zu melden. Jessica und ihrer Familie gehe es allerdings gut, das sei die Hauptsache.

Dass jemand in ihr Zuhause eingedrungen ist und ihre Sachen durchwühlt hat, scheint die Bachelorette aber zu beunruhigen. Der Gedanke sei „unheimlich“. Die Einbrecher scheinen sich vor allem an Jessicas Eigentümern vergriffen zu haben: „Mein ganzer Schmuck ist weg. Sie haben sogar meinen Verlobungsring und Ehering mitgenommen.“

Johannes Haller zeigt Diebe bei der Polizei an

Johannes Haller äußerte sich zu den Geschehnissen bisher noch nicht. Doch der ehemalige „Bachelorette“-Kandidat postete ein Foto in seiner Instagram-Story, dass ihn bei der Polizei zeigt. Das Paar scheint also rechtliche Schritte eingeleitet zu haben.

Mit Johannes hat Jessica Haller eine gemeinsame Tochter. Die kleine Hailey-Su lernt mit nur einem Jahr bereits vier Sprachen.

Auch interessant

Kommentare