1. tz
  2. Stars

Sommerhaus der Stars: Sissi und Transgender Ben wollen Kinder bekommen

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Zwei Bilder von Sissi und Ben
Sissi und Ben sind seit zwei Jahren ein Paar © RTL / Stefan Menne & Instagram/Sissimariehofbauer

Sissi Hofbauer und Benjamin Melzer gehören derzeit zu den absoluten Fan-Favoriten beim „Sommerhaus der Stars“. Im Interview mit extratipp.com sprechen sie über ihren Kinderwunsch.

Sissi Hofbauer (25) und Benjamin Melzer (34) sind aktuell das stärkste Team im „Sommerhaus der Stars“. Das Paar konnte bisher so viele Spiele für sich entscheiden, wie kein anderer. Ihr Vorteil? „Wir sind eine Einheit! Wir haben bereits so viel schwere Dinge gemeistert und sind daran gewachsen!“, erzählen die beiden im Interview mit extratipp.com. Nicht umsonst zählen sie zu den absoluten Favoriten der Zuschauer. Denn Ben und Sissi gehen stets respektvoll miteinander um, geben aufeinander Acht und bestärken sich gegenseitig.

Mit extratipp.com von IPPEN.MEDIA sprechen die beiden „Sommerhaus“-Kandidaten (alle Kandidaten im Überblick) über ihre Beziehung, Hochzeitspläne und ihren Kinderwunsch.

Für Sissi spielt es keine Rolle, dass Benjamin als Mädchen zur Welt kam

Sie ist die Schwester von Ex-Bachelorette Anna Hofbauer und versuchte es 2015 bei GNTM. Er wurde als Mädchen geboren und hieß früher Yvonne. Im Alter von 18 Jahren merkte Ben, dass er im falschen Körper steckte. Fünf Jahre, etliche OPs und eine Hormontherapie später passten Inneres und Äußeres endlich zusammen. Für Sissi spielte die Tatsache, dass Benjamin transgender ist, nie eine Rolle. Sie lernte ihn als Mann kennen und lieben.

„Sissi hat mich in einer sehr sehr schweren Zeit begleitet und ist nicht von meiner Seite gewichen, obwohl ich sie mehr als einmal weggestoßen habe und teilweise auch unfair war. Es fällt mir schwer zu vertrauen, aber sie hat sich in mein Herz gekämpft!“, schwärmt Ben im Interview mit extratipp.com über seine Sissi.

Auch nach zwei Jahren Beziehung wirken die beiden noch wie frisch verliebt. „Ben hat mir gezeigt, was es bedeutet bedingungslos geliebt zu werden und zu lieben, immer für einander da zu sein und das Leben nicht zu ernst zu nehmen. Ich fühle mich unendlich wohl und sicher bei ihm - ich bin angekommen!“, erzählt Sissi.

Sissi und Ben wollen heiraten und planen gemeinsamen Nachwuchs

Seit März 2021 sind Sissi und Ben verlobt. Falls sie „Das Sommerhaus der Stars“ gewinnen sollten, würden sie das Preisgeld in ihre Traumhochzeit investieren. Doch wie denkt Sissis Familie über Bens Vergangenheit? „Alle Freunde und auch meine Familie haben Ben als einen attraktiven, charmanten und liebevollen Mann mit Ruhrpott-Note kennengelernt und auch genau so wahrgenommen - als Mann!“, stellt Sissi klar.

„Es gab nicht einen einzigen Zeitpunkt, an dem das infrage gestellt wurde, geschweige denn jemand ein Problem damit hatten. Alle lieben Ben!“, weiß die sympathische Blondine.

Zwei Screenshots von Instastorys, mit Fragen und Antworten
Auch auf Instagram sprechen Sissi und Ben über ihre Familienplanung. © Instagram/Benjaminryanmelzer & sissimariehofbauer

Apropos Familie: Sissi und Ben planen bereits ihre eigene zu gründen. Ben ist zwar biologisch nicht imstande Kinder zu zeugen, doch das hält das Paar nicht von ihrem Plan ab. „Auch biologische Männer können zeugungsunfähig sein, ebenso wir Frauen können unfruchtbar sein! Das entscheidet doch nicht darüber, ob man sich in jemanden verliebt!“, so Sissi. Sie ist überzeugt: „Es gibt viele Wege eine Familie zu gründen und ich weiß, dass Ben, eines Tages, ein toller Papa sein wird!“

Auf Instagram verriet die „Sommerhaus der Stars“-Kandidatin (alle Sendezeiten im Überblick) bereits, dass es nicht bei einem Kind bleiben soll. Dazu habe sich das Paar bereits über Adoption und künstliche Befruchtung ausgetauscht. Doch erstmal steht die Hochzeit an!

Weitere spannende Interviews mit extratipp.com

Auch interessant

Kommentare